Alter von Prachtfinken

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Alter von Prachtfinken

      Hallo Ihr Lieben,

      mich würde mal interessieren wie alt eure Prachtis so im Durchschnitt geworden sind. (Gouldamadinen, Mövchen, Binsen und so weiter). Mir ist bewusst das Tante Google helfen würde, aber ich bin eher an persönlichen
      Erfahrungen interessiert.
      VG
      :jap.mövchen: :gouldamadine:

      The post was edited 1 time, last by kleinesLicht ().

    • Meine ZF wurden knapp 10 Jahre alt, bevor ich sie abgab. Andere Arten habe ich nie lange genug gepflegt. Berichte besagen einzelne Tiere bis zu 15 Jahre maximal. 5-8 Jahre können aber locker drin sein. :tanzen:

      The post was edited 3 times, last by kleinesLicht: Smiligrafik bearbeitet ().

    • Hallo kleinesLicht,

      im Durchschnitt wurden meine Prachtfinken gar nicht mal so alt, weil man da ja auch die früher verstorbenen Tiere dazu zählen muss, die an Krankheiten (Leber, Herz, Tumoren), Unfällen etc. verstorben sind. Im Durchschnitt würde ich dann vielleicht auf 5-6 Jahre kommen. Denke ich an Vögel, die gesund blieben und primär aufgrund ihres hohen Alters gestorben sind, dann erhöht sich dieses aber deutlich.
      So erreichen meine Zebrafinken alle mindestens 7,5 bis 8 Jahre, die echten Methusalems tangierten 10 Jahre. Bei den asiatischen Nonnen (Schwarz-, Braun- und Weißkopfnonnen) wurden ähnlich hohe Altersgrenzen erreicht, die ältesten kamen an die 9 Jahre. Die Binsenamadinen wurden nicht ganz so alt, allerdings erreichten auch bei ihnen einige die "magische 8" (mein jetziger "Altmeister" geht auch auf die 8 Jahre zu). Lediglich die australischen Nonnen (Braunbrust und Gilb) erreichen bei mir kein besonders hohes Alter. Von ihnen kam bisher keine über 6 bis 6,5 Jahre.

      MfG,
      Steffi