Ventilator sichern bei Freiflug - kurze Frage zur Luftfeuchtigkeit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ventilator sichern bei Freiflug - kurze Frage zur Luftfeuchtigkeit

      Hallo ihr Lieben, ich mal wieder... :huhu: :lachen:

      angesichts der aktuell warmen Temperaturen hätte ich da mal eine Frage zur Nutzung von Ventilatoren. :ventilator:
      Ich habe schon oft gesehen und gelesen, dass viele Ventilatoren aufstellen, wenn die Temperaturen jenseits von gut und böse sind (für mich aktuell schon...). :D Die Vögel sind dann jedoch meist in Käfigen untergebracht und genießen keinerlei Freiflug.
      Nun ist es bei mir mittlerweile so, dass meine Jungs fast 12 Stunden (also eigentlich für die Piepser quasi den ganzen Tag) außerhalb der Voliere verbringen dürfen. Die Temperaturen in meiner Wohnung überschreiten bereits jetzt teilweise die 27 Grad-Marke. :hot: Einzig in der Küche sind "angenehme" 23 Grad (keine Ahnung, woran das nun wieder liegt).
      Ich würde gerne einen Ventilator aufstellen (in den Flur, nicht ins Wohnzimmer direkt zu den Jungs), um die Luft etwas in Bewegung zu bringen. Allerdings habe ich Angst, dass wenn ich einen Ventilator aufstelle, die Jungs sich möglicherweise verletzen könnten, wenn sie sich, aus welchem Grund auch immer darauf setzen. Der Ventilator bewegt sich ja immer von rechts nach links. Meint ihr, die Jungs wären tatsächlich so "naiv" und würden einen Landeversuch wagen? Muss ich den Ventilator irgendwie sichern vor den Jungs? Oder kann ich den getrost laufen lassen, auch wenn ich mal nicht da bin?

      Noch eine kurze Frage hätte ich bzgl. der Luftfeuchtigkeit. Ich bekomme aktuell die Luftfeuchtigkeit nicht höher als ca. 48 %. Darf das im Sommer ruhig so sein oder sollte ich mir definitiv noch Sachen suchen, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen (Luftbefeuchter habe ich bereits, allerdings nur einen kleinen)? :hmm:
    • Sinnfrei. Biete ihnen lieber eine Bademöglichkeit. Unfallfrei wird das bei den Ventis nicht werden, wenn sich jemand draufsetzt. Bei mir laufen die Ventis nur, wenn ich zuhause bin. Da setzt sich auch niemand drauf, bzw sie halten Abstand.

      Vorsichtshalber bleiben die Ventis aus, wenn ich die Wohnung verlasse.