wann Goldbrüstchen von außen nach innen holen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • wann Goldbrüstchen von außen nach innen holen?

      Ich kopiere mal eine Frage aus dem Chat hier in den Beitrag. So ist die Wahrscheinlichkeit höher das jemand darauf Antwortet.

      "Hallo. Ich hab 3:3 goldbrüstchen und 3:3 senegalamaranten im Juni in die aussenvoliere gesetzt. Am Anfang hat sich nichts getan. Seit August gab es dann Jungtiere. Die goldbrüstchen haben momentan noch gelege. Habt ihr schon Erfahrungen machen können wie lange ich sie so noch draußen lassen kann."
      VG
      :jap.mövchen: :gouldamadine:
    • Ich würde denken das es Tagsüber warm genug ist und da sie ein Gelege haben und die nachts im Nest verbringen ist es auch warm genug.
      Ich würde die Voliere mit Folie verkleiden und die Vögel kurz nach dem ausfliegen der Jungtiere rein holen.

      Alle die keine Gelege haben jetzt schon rein holen.

      Ps. Ich weiß, ist ein kleines Risiko aber so würd ich es machen.
      LG
      Christian aus OWL
    • Meine Afrikaner kommen je nach Witterung Oktober, November ins Haus, sie können jeder Zeit in die Innenvoliere. Vor 2 Jahren habe ich sie sogar erst im Dezember umgesetzt, war ja noch sehr warm.
      Wenn deine keine Möglichkeit haben einen in einen Schutzraum zufliegen :fliegen: , dann solleste du sie jetzt reinholen!!!
      :grüner tropfen: Viele Grüße von bengalus :gelbbauch: :blaukopf: