Frage vom Emu an seiner Pinnwand gelandet

    • Frage vom Emu an seiner Pinnwand gelandet

      Das landete an seiner ( @emu) Pinnwand, war aber sicherlich für das Forum gedacht. Ich leite diese einmal ins Forum weiter:

      "Gouldamadinen Hahn Mausert so stark, das die Flügel total rot und wund sind.Milben hat er keine hatte Probe zum TIerarzt geschickt.So geht es ihm prima und balzt auch. Hat Jemand einen Rat? Lieben Dank"
      :dornastrild: Liebe Grüße Sternchen :gemalte:
    • Hoffen wir mal das er es liest. :schreiben:

      Zur Frage, was für Proben wurden denn eingeschickt ? Federn ? Ich bezweifle ehrlich gesagt, das man so sicher Milben ausschließen kann. Wenn die Haut wirklich
      rot und wund ist, dann scheint sich der Hahn da drann rum zu picken.
      Mausert das Tier wirklich oder verliert es nur Federn, bzw. zuppelt sich die Federn selber aus. Dafür gäbe es dann wieder mehrere Gründe, Milben, zu trockene Haut, oder Leberschaden
      wo Giftstoffe über die Haut "entsorgt" werden und das zu starkem Juckreiz führt.
      Wenn möglich mal die Federkiele der Schwungfedern an der unteren Seite anschauen, gibt es irgendwelche auffälligen Einschlüsse ?
      VG
      :jap.mövchen:
    • Habe Kot abgegeben, Federn und Küchentuch auf Boden gelegt und abgeschüttelt in einer Tüte, in diesen Proben war nichts.Hat eine Salbe gegen jucken bekommen und Mauserhilfe.
      Dateien
      • Vögel 1.jpg

        (1,08 MB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Vögel2.jpg

        (826,14 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Hi Emu,

      Ich kann jetzt auf den Bildern keine neuen Federkiele an den kahlen Stellen erkennen, für mich sieht das nicht mehr nach normaler Mauser aus.
      Putzt der Vogel denn oft an den Stellen rum ? Wenn in den Proben keine Milben zu finden waren, sagt das ja erstmal nicht viel aus. Milben bleiben nicht auf einer Stelle sitzen, falls sie
      mal vom Vogel abfallen. Wenn die Sache anhält würde ich ehrlich gesagt nochmal einen wirklich vogelkundigen TA befragen bzw. darauf schauen lassen.
      Vielleicht weiß auch noch jemand anders Rat aus dem Forum.
      VG
      :jap.mövchen:
    • Hallo und vielen Dank für die Rückmeldung. Er putzt sich wie wild, wobei es nach der Salbe weniger geworden ist. Es gibt ihm gut, frist und hat heute früh pünktlich wie die letzten 2 Tage mit seinem Weibchen gebalzt und es auch getreten. Ich werde ihn weiter beobachten.
      Zunächst schöne Osterfeiertage und viele bunte Eier.
      Als Züchter wünscht Ihr euch ja mehr weiße Eier.
      Alles Liebe