"Hilfe" Welche Amaranten sind das???

    • Danke Salvadori,

      die Lagonosticta rubricata rubricata haben auch keine Probleme gemacht, jetzt muß ich nur doch noch einen passenden Hahn für die Henne finden.
      Die l.r. haemacetophala lasse ich aber dieses Jahr in der Box, vielleicht klappt es ja mit der Brut.

      Den einzelnen Hahn werde ich dann auf der nächsten Vogelbörse anbieten.
      :grüner tropfen: Viele Grüße von bengalus :gelbbauch: :blaukopf:
    • Die beiden (Lagonosticta rubricata haemacetophala) fühlen sich in ihrem neuen zu Hause wohl, sie fangen an ein Nest zubauen. :freude: Das Nest im Vordergrund war ein Versuch, sie haben aber hinten links, ganz vesteckt, das alte Nest von den Dunkelamaranten (Lagonosticta rubricata rubricata) bezogen, s. Bild 04.

      Der Gesang von den Dunkelamaranten hat mir schon gefallen, und die Lagonosticta rubricata haemacetophala singen auch sehr schön, aber etwas andere Stropfen...
      Wenn ich im Haus bei den Vögeln das Fenster geöffnet habe und zufällig singt in der Voliere die Henne rubricata, wird im Haus gleich laut geantwortet, sehr schön.

      Egal welcher Amarant dies auch ist, ich hoffe haemacetophala, er wird behalten.
      Dateien
      • Bild 04.JPG

        (1,94 MB, 14 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      :grüner tropfen: Viele Grüße von bengalus :gelbbauch: :blaukopf:
    • Hallo,

      habe noch eine 0.1 Ende September dazu gekauft, war nur noch eine 0.1 vorhanden.
      Die Paare hamonieren gut mit einander. Das erste Paar hat schon 5 Eier gelegt, die Henne sitzt immer auf den Eiern. Siehe Bild 01 Die neue Unterkunft der "Logonosticta rubricata haematocephala" vom 02.09.16.
      Das zweite Paar sitzt seit vorgestern auf Eiern (2 Stück). 1. Ei 11.10. . Der Käfig ist etwas kleiner, Bild folgt demnächst.
      Bin gespannt ob es bei beiden Paaren klappt.
      :grüner tropfen: Viele Grüße von bengalus :gelbbauch: :blaukopf: