Selbstgebaute Voliere

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Selbstgebaute Voliere

      Hallo zusammen,
      ich möchte euch hier mal meine selbstgebaute Voliere präsentieren
      und würde mich über eure Rezesionen freuen und eventuelle Verbesserungsvorschläge :)
      Im Vorfeld möchte ich mich gleich für die etwas schlechte Auflösung der Bilder entschuldigen

      Sie ist 2m breit 1,40m hoch und 1m tief
      Sie beherbergt 4 Gouldis (2 Hähne und 2 Hennen)
      Ich habe ausschließlich Naturhölzer aus dem Wald in verschiedenen Formen und Größen verwendet

      2231imageurwzhoxncf.jpg

      Am Boden sind jeweils links und rechts 2 Schubläden um das Einstreu angenehm wechseln zu können

      2232imageg8u0l9a7ib.jpg

      Im linken Teil des Käfigs hab ich ich eine Wand aus Natur holzwolle selbstgebaut in der auch
      2 Nester und 2 Sepiaschalen und diverse Sitz mögkichkeiten hängen

      2233image2z3fpqn7dh.jpg

      Rechts oben hab ich ein Vogelbad eingehängt und hier seht ihr auch meine
      4 hübschen :yeah:

      2234imageoy85zdxvjs.jpg

      Der Futterplatz befindet sich links an der Seite

      2235imagehevkw6mb0o.jpg

      Ganz oben drauf mein selbstgebauter Lampenschirm aus Kupferdraht und Alufolie
      mit einer Vogellampe drin die über eine Zeitschaltuhr läuft

      2236imageipbdy12jek.jpg

      Ich freu mich schon auf eure Antworten :lachen:

      Liebe Grüße
    • Halo Dominik, schöne Voliere :thumbsup:
      Für 4 Gouldamadinen sehr geeignet!
      Klar, Pflanzen / Kunstpflanzen geben dem Gesamtbild eine besondere und natürliche Note.
      Kunstpflanzen benutzen viele Halter und Züchter, da brauchst Du Dir keinen Kopf machen, die Kunstpflanzen werden nicht angeknabbert (also bei mir nicht!)
      Genau so gut kann man aber Naturäste benutzen, das sieht noch natürlicher aus (nur leider nicht auf Dauer)
      Gruß Eddy
      PRACHTFINKENFREUND
    • Hi die Kunstpflanzen kannst du bedenkenlos reinhängen es gibt sie in vielen Sorten bei uns Im Globus Baumakt oder Hela Baumarkt haben eine große Auswahl. Der große Vorteil von Kunstpflanzen ist das man sie sehr gut und schnell reinigen kann. Ich finde auch sehr gut das du nicht zuviele Vögel reingesetzt du hast dich wohl schon gut informiert. Lg Rainer
    • Hallo Dominik,
      ich denke du kannst auch noch ein 4 Paar reinsetzen bei der Größe. Im Schwarm fühlen sie sich erst richtig wohl.
      Das mit den künstlichen Pflanzen ist so eine Sache. natürlich kannst du sie bedenkenlos reinsetzen wie die anderen schon geschrieben haben. Du hast halt etwas mehr arbeit und mußt die Pflanzen öfter sauber machen weil sie zugesch.....sind ;) Vieleicht findest du ja eine Möglichkeit die Kunstpflanzen von außen anzubringen.
      :silber: :gouldamadine: LG Andrea :gemalte: :jap.mövchen:
    • An sich finde ich Deine Voliere auch sehr schick und super schön für die Goulds. Zwei kleine Anmerkungen habe ich aber noch, und zwar sind das zum einen die vielen offenen Seiten. Gerade Goulds mögen das nicht besonders. Nach oben offen stresst die meisten Vögel doch sehr.
      Das zweite ist die Lampe. Hab ich richtig gelesen das es eine extra Vogellampe ist? Wenn ja hängt sie ( sieht auf dem Bild so aus) viel zu hoch als das die Vögel die nötige Wirkung abbekommen. Maximal Abstand von Vogel zur Lampe sind 30 cm. Alles was weiter weg ist erfüllt seinen Zweck nicht.
      :paul: Gruß Jessi :paul:
      :blaukopf: :jap.mövchen: :muskatfink:
    • Baulich sehr schön gelungen. Die Wand aus Holzwolle gefällt mir besonders gut. Und für 2,2 Goulds vollkommen ausreichend.

      Was ich als Nachteil sehe ist die Höhe. Da die Voliere auf dem Boden stehend nur 1,40 m hoch ist könnte es vorkommen, dass die Vögel mal in Panik geraten, wenn sich jemand nähert. Ich hätte sie höher gemacht oder auf etwas draufgestellt.
      :gouldamadine: :gouldamadine: 2,1 Gouldamadinen :gouldamadine: