Aggressive Japanische Mövchen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aggressive Japanische Mövchen?

      Hallo, ich habe vor wenigen Tagen 2 Mövchen mit in die Voliere zu einem Pärchen Binsenamadinen gesetzt. Die Mövchen sind 5 Mon. alt und vermutlich ein Pärchen, die Binsen sind ebenfalls aus diesem Jahr.
      Vom ersten Tag an verteidigen die Mövchen vehement ihren Lieblingsplatz (der vorher der Lieblingsplatz der Binsen war). Außerdem jagt der Hahn ein- bis zwei Mal täglich die Binsen durch die Voliere, greift sie teils auch direkt an und verscheucht sie von allen höher gelegenen Plätzen. Nur am Boden lässt er sie einigermaßen in Ruhe. Das Ganze dauert so zwischen 10 und 20 min., danach ist wieder alles friedlich.
      Ich hatte vorher noch keine Mövchen, habe aber nach allem, was ich über sie gehört und gelesen habe, so ein Verhalten nicht erwartet.
      Regelt sich das möglicherweise in den nächsten Tagen, oder muss ich die Mövchen wieder aus der Voliere nehmen?

      Gruß

      thoar
    • Wie sind Deine Vögel denn untergebracht? Mövchen sind im allgemeinen eigentlich recht friedlich. Aber auch da gibt es Individuen die agressiver sein können. Es sind eben Tiere. Hatte ich auch als ich ein Pärchen Mövchen mit einer Gouldshenne für den Transport in einem Exotenkäfig hatt, da ging der Hahn wie eine Furie auf die Gouldshenne los. In der großen Voliere war wieder Ruhe.
      Falls es sich gar nicht bessert Vögel raus, alles neu machen. Lieblingsplatz weg Futternäpfe umhängen und dann alle gleichzeitig rein dann sollte sich das geben.
      :paul: Gruß Jessi :paul:
      :blaukopf: :jap.mövchen: :muskatfink:
    • Der Lieblingsplatz wird von den Binsen gar nicht mehr beansprucht. Die Mövchen verjagen sie schon, wenn sie nur in die Nähe kommen. Die Futternäpfe habe ich schon umgehängt bzw. Futterautomaten auf beiden Seiten angebracht, dazu eine Futterschale am Boden. Auch Wasser ist zwei Mal mit Abstand vorhanden.

      Ich habe mal ein Foto gemacht. Der Lieblingsplatz der Mövchen ist links oben. Den mittleren Sitzplatz mit seitlichem Sichtschutz habe ich gestern angebracht, er wurde aber noch nicht angenommen.
      Auf dem Bild sieht alles etwas voll aus, die Bepflanzung ist aber nur im hinteren Teil, etwa 2/3 in der Tiefe sind frei zum Fliegen, die Vögel können die ganze Breite nutzen.
      Dateien
      • DSC_0107.JPG

        (147,73 kB, 46 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Hallo,

      ich schätze links oben ist der Lieblingsplatz, weil hier am meisten Licht hinkommt. habe in meinen Volieren auch einige Schaukeln an der Decke, direkt unter den Leuchtstoffröhren. Da wird ein Mövchen auch mal asozial.
      Viele Grüße von André und Lisa
      AZ 11187, ehem. VZE 47494
    • Clonny schrieb:

      Hallo,

      ich schätze links oben ist der Lieblingsplatz, weil hier am meisten Licht hinkommt. habe in meinen Volieren auch einige Schaukeln an der Decke, direkt unter den Leuchtstoffröhren. Da wird ein Mövchen auch mal asozial.
      Der Platz ist eher dunkel. Die beiden quetschen sich ganz oben in die Ecke. Andere Plätze haben wesentlich mehr Licht.