Haussperling „Spatz“ (Passer domesticus)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Haussperling „Spatz“ (Passer domesticus)

      Haussperling „Spatz“ (Passer domesticus) ist unser Dauerbegleiter den wir leider oft übersehen,
      oder ihm oft sehr wenig Aufmerksamkeit schenken wird und eben deswegen will ich dem Vogel ein paar Sätze widmen.
      Ich persönlich erfreue mich über den Anblick der „grauen Majestät“ immer wieder.
      Es ist ein interessantes Wesen, sehr agil, fröhliche Natur, Menschen gegenüber nur selten scheu.

      Verbreitungsgebiete ziehen sich verschiedene Regionen und Klimazonen der Welt wie: Europa, Asien, Südafrika, Nord- und Südamerika und sogar in Australien ist er zu Hause.
      Zu beobachten ist der Spatz z.B. in den Städten, in fast jeder Asphalt- und Betonjungle der Welt,
      im Park oder in den Fußgängerzonen, in den Dörfern, deren Scheunen und Gärten.
      Die Bäume und Sträucher der ländlichen Gegend, oder das Feld und die Wiese sind das Territorium, Futterplatz und die Heimat des Sperlings.

      Ein ca. 15cm großer Vogel, das Gefieder relativ unscheinbar die Lautstärke der Meute oft nicht zu überhören.
      Das ganze Jahr ist er präsent, in Frühjahr bemüht um die Arterhaltung, in ganzem Jahr schafft er durchschnittlich drei Bruten.
      Im Sommer sieht man die Spatzen im Sand baden, ganze Spatzen-Reihen schmücken im Herbst unsere Zäune,
      im Winter vergnügt sich der Spatz in verschiedensten Futterkästchen und Futterplätzen.
      Er gehört zu uns, zu unserem Leben, zu unserer Kultur.

      Um auf die Verbreitungszonen noch mal zurück zu kommen ergänze ich die wenigen Worte mit ein paar Bildern:

      Deutschland - im Garten
      Deutschland - auf dem Zaun.JPG Deutschland - Versammlung.JPG

      USA - Florida / Orlando
      USA Orlando - am Palmenstamm.JPG USA - Florida.JPG

      Norwegen - Tromsö / Parkanlage
      Norwegen - Sandbad.JPG Norwegen - im Park.jpg

      Italien - Venedig / Markusplatz
      Jungvogel in Venedig.JPG Venedig - Markusplatz.JPG

      MfG Eddy :huhu:
      PRACHTFINKENFREUND
    • Sehr schön Eddy,
      ich bin mir nur nicht sicher ob es sich auf Deinen Bildern immer um den Haussperling (Passer domesticus) oder auch mal um den Feldsperling (Passer montanus) handelt.
      Der Haussperling hat soweit ich weiß eine graue Kopfplatte wärend sie beim Feldsperling immer braun ist.
      ;)
      Die Zeit ist eine große Lehrerin. Schade nur, daß sie ihre Schüler umbringt./Curt Goetz
      prachtfink-schnieders.de