Agressive Schönbürzel?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Agressive Schönbürzel?

      Hallo, habe nichts gefunden über Schönbürzel bei der Brut.

      Ist es Möglich das sie den Nestbereich Stark, sehr Stark verteidigen? War ein WE nicht da und hatte prompt tote Goulds und Nonnen.?

      Weiss jemand was? :weinen:
    • Die meisten Schönbürzel-Züchter halten die Art nur in der Ruhephase in der Gesellschaft von anderen Prachtfinken.
      In der Regel ist für die Zucht eine Paarhaltung sicherer und besser.
      Es gibt auch friedliche Vertreter (wie der Stephan berichtet), aber das muss nicht für die Allgemeinheit gelten und für deine wie du siehst schon mal gar nicht.

      Der Frank und Jens bevorzugen ebenso die Paarhaltung - siehe Zuchtberichte: prachtfinken-lexikon.de/rotschwanz_schoenbuerzel.html
      MfG Eddy
    • Meine Schönbürzel bekämpfen nur Artgenossen und ich hatte noch nie Verluste anderer Vergesellschafteter Prachtfinken. Aber vielleicht ist es auch eine Frage der Größe der Box oder Voliere.
      Zur Zucht setze ich sie allerdings einzeln oder nur mit Gouldsamadinen zusammen da meine Schönbürzel noch nie sich für einen Nistkasten interessiert haben. Alle anderen Nester inspizieren sie und räumen sie aus oder werfen die Eier heraus weshalb keine Zucht möglich wäre. Aber andere Vögel ausser Artgenossen angreifen habe ich noch nie beobachtet.