Nestbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo ,

      nach dem ich gesehen habe das die Henne von denn Gemalten ein Ei auf denn Boden gelegt hatte , habe ich ihnen drei verschiedene
      Nester angeboten . Und entsprechendes Nistmaterial . Dieses haben sie sich bis Samstag Morgen angeschaut und mittags dann Angefangen .
      Und wo glaubt Ihr bauen diese kleinen Räuber ? Frei auf dem Efeu :) Aber ich lasse sie einfach mal bauen mal sehen wie es später aussieht .
      Ich werde immer mal Fotos machen damit man die Entwicklung sieht .

      Gruß Karin


      Compressed_0532.jpg Compressed_0533.jpg Compressed_0534.jpg
    • Hallo Karin,das Nest ist aber sehr ungünstig.Wenn du Pech hast,fällt das Nest runter weil der Unterboden fehlt.Meine Gemalte bauen recht große Nester,dafür ist der Efeu nicht geeignet.Gemalte verbauen als erstes Steinchen und Erdklumpen danach Ästchen,sehr gut eignen sich Tabakstängel(den Tipp habe ich von Uwe)Auf den Untergrund wird ein Großes Nest aus Kokosfasern gebaut,zum auspolstern wird Sharpier mit Jute gerne genommen und zum Schluß werden Federn verarbeitet.Da die Gemalten noch etwas jung sind,würde ich viel Mineralien und Eierschalen anbieten.Grüsse Merlin
    • Hallo Karin,
      na der Hahn ist ja ganz schön in Baulaune. Schade, dass er keine Nistkästen annehmen möchte. So ist es eine wacklige Angelegenheit...aber vllt bekommt er es ja hin.
      Das wäre natürlich toll.

      Hast du in den Nistkästen schon etwas "vorgebaut" oder sie leer reingehangen ?
      Welche Nistkästen bevorzugen die Gemalten im Allgemeinen ?

      Liebe Grüße
      Annett
      :dornastrild: Liebe Grüße Sternchen :gemalte:
    • Ich hatte in beide Nester schon etwas rein getan , aber das haben sie nur raus geholt zum verbauen .
      Sie nehmen wohl Kaisernester und halbe Nester als Unterlagen .
      Also der Boden ist Dicht , erst eine Schicht Kokosfaser dann Stöckchen und Rinde . Jetzt fangen sie an die
      Buchenholzspäne rein zu bringen und die fällt nicht durch . :thumbsup:

      Gruß Karin