Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 196.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • @japanbird Das kann durchaus sein, dass das ein Versuch ist, ein Nest zu bauen. Ich habe meine Kolbenhirse (und manchmal auch die Rispenhirse) mittels Wäscheklammer befestigt. Wäscheklammern haben ja meist die Drahlspuhle in der Mitte, mit der die Einzelteile zusammengehalten werden. In der Mitte ist ein Loch. Darin stecke ich 1 bis 2 Stiele der Kolbenhirse, je nachdem, wie dick die sind. Wenn ich schon Probleme habe, die Kolbenhirse hineinzufummeln, haben die Mövchen garantiert keine Chance, si…

  • Japanische Mövchen

    Schoko'finches - - Krankheiten

    Beitrag

    Alternativ zur Futterstange kannst du Kolbenhirse anbieten. Das lieben die meisten und sie haben eine gute Beschäftigung. Wenn du sie "freischwebend" im Käfig aufhängst, müssen sich die Piepser ordentlich anstrengen, um ans Futter zu kommen. Der eine hängt sich ran, der nächste versucht es, indem er sich ganz lang macht vom Ast aus. Wieder andere versuchen sogar im Fliegen die Hirse zu bekommen. Meine fahren total darauf ab.

  • Du kannst sie sonst auch außen an die Voliere machen...

  • Hi Leute, Finken mausern normalerweise ja nur einmal im Jahr. Mir wurde erzählt, dass man bei Mövchen die Mauser weniger stark sieht, als beispielsweise bei Gouldamadinen. Ich hätte da allerdings mal eine Frage zu dem "wie oft" mausern Mövchen (also im Jahr), bzw. Wachsen Federn nach Verletzungen/Rupfen wieder nach? Cosmo hat gerade das erste Mal gemausert und ich konnte es durchaus sehr gut beobachten (zeitweise standen 2 Federkiele auf seiner Haube so lustig, dass sie wie Fühler aussahen). Ich…

  • Sie sollten natürlich nicht nach Chemie riechen... ansonsten gibt's da wenig zu beachten. Allerdings können auch künstliche Pflanzen den Bruttrieb anregen und werden gern auch zum Nestbau verwendet. Meine haben so lang daran herum gezottelt bis sie Blätter vom abgerissen haben oder haben sich die Pflanzen so zurecht gelegt, dass sie als Grundgerüst vom Nest dienen könnten...

  • Japanische Mövchen

    Schoko'finches - - Krankheiten

    Beitrag

    Meine brauchten auch ein paar Tage, ehe sie sich an bzw. auf das Sitzbrettchen trauten. Fängt aber einer erstmal an, dauert es meist nicht lange bis die anderen auch dort sind. So ist es aber bei allem. Meine sind mittlerweile so geübt, dass sie sogar auf nur einem Beinchen auf dem Sitzbrettchen Nickerchen machen können (fand der vom Zoohaus total erstaunlich... ). Wenn genügend Platz auf dem Sitzbrettchen ist, schlafen die Mövchen allesamt sogar im Liegen darauf.

  • Da ist er... der hellere von beiden. Wie genau bezeichnet man denn seine Farbe eigentlich?

  • @kleinesLicht Nein, tatsächlich habe ich den Trick nicht ausprobiert. Ich war etwas zu faul zum Suchen. Ich möchte mal behaupten, dass Cosmo seit Tagen immer wieder versucht, ihm zu zeigen, wie man ins Wasser springt. Jedenfalls hüpft er immer nochmal zurück, an die Seite des "Feiglings" und springt hinein, obwohl er längst gebadet hat (bestimmt so vier oder fünf mal). Heute wieder. Und nachdem dann alle das Becken verlassen hatten, versuchte er es und es klappte tatsächlich. Er saß erstmal eine…

  • Ich kann kaum glauben, was ich gerade sehe. Mein kleiner Schisser ist endlich zum allerersten Mal in die Badewanne gehopst. Es hat zwar eine Weile gedauert und er hat sich auch heute lange nicht getraut, aber dann haben die Füßchen doch losgelassen und er machte einen Satz ins Badehaus. Er hat es sehr genossen, saß fast 3 Minuten im kalten Nass. Jetzt strahlt er fast vor Sauberkeit.

  • Japanische Mövchen

    Schoko'finches - - Krankheiten

    Beitrag

    Bitte beachte beim Sitzbrettchen auch, dass du keine Nistmaterialien dazu gibst. Sonst hast du schnell mal ein Nest auf dem Brettchen. Mein erstes Mövchen-Pärchen hat total gerne auf Schaukeln geschlafen. Vielleicht sind die Äste, die du ihnen bietest auch zu dick oder zu dünn und sie können sich darauf nicht richtig festhalten. Ich hatte noch kein abstürzendes Mövchen, als sie keine Nester zur Verfügung hatten. Sie waren nur hin und wieder sehr früh wach (wenn es nachts um 3 Uhr ein Singkonzert…

  • Rauchschwalbennest

    Schoko'finches - - Wildlebende Tiere

    Beitrag

    Hach, ich liebe ja Schwalben. Meine Oma hat in ihrem Hühnerstall auch immer welche, die dort brüten.

  • @kleinesLicht Nein, eine offene Schale habe ich noch nicht versucht, bzw. nur in Kombination mit einem Badehaus und da zieht ja meist der "Gruppenzwang". In die offene Schale ist niemand gegangen. Ich habe zudem bei den offenen Schalen ein kleines Problem, bzw. Angst, dass die Tapete an der Rückwand der Voliere drunter leidet...

  • Guter Tipp. Das werde ich mal testen.

  • @BollywoodGirl21 Danke Jessi für deine schnelle Antwort. Das beruhigt mich ja schon mal, dass es keine Krankheit sein sollte. Zu eng sollte ihm das Badehaus eigentlich nicht sein. Es ist ca. 24 cm lang, 15 cm tief und ebenfalls 15 cm hoch. Da sitzen teilweise 4 Vögel gleichzeitig im Wasser und da könnten locker noch 2 dazu hopsen. Habe extra diese großen Badehäuser gekauft, da auch das kleine Badehaus dem Herren nicht "zusagte". Nun ja... dann geht der Herr eben nicht baden. Dann ist das halt so…

  • Ich muss nochmal bzgl. dieser Sache nachhaken. Nun sind ja ca. 2 Monate seit meiner Frage vergangen und ich muss leider sagen, dass er noch immer nicht ins Wasser springt. Ich habe zudem eine merkwürdige Beobachtung gemacht: wenn die anderen anfangen zu baden, setzt er sich auf das Badehaus und nach ca. 2 Minuten Sitzens fängt er plötzlich mit geöffnetem Schnabel zu atmen, dazu ist die Atmung extrem schnell, als wenn er hyperventiliert. Nach ca. 30 Sekunden ist das dann vorbei und er wagt sich a…

  • Japanische Mövchen

    Schoko'finches - - Krankheiten

    Beitrag

    @japanbird Von der Pärchenhaltung rate ich dir ab bei Mövchen, gerade wenn man Anfänger in der Prachtfinkenhaltung ist, ab. Bleib erstmal bei deiner Gruppe mit Hähnen. Die machen genauso viel Blödsinn miteinander, wie wenn Hennen da wären. Das anbieten von Nestern macht Mövchen ordentlich triebig. Mitunter werden sie dann untereinander auch ganz schön ruppig, wenn ein "unbeliebter Gast" vor dem Nest auftaucht. Meine Hähne haben zwar mittlerweile auch ein Schlafnest. Das liegt aber eher daran, da…

  • Japanische Mövchen

    Schoko'finches - - Krankheiten

    Beitrag

    Hallo @japanbird Es kann gut sein, dass deine Vögel den Wasserspender nicht kennen. Habe auch ein Mövchen dabei, das nur aus dem Badehaus trinkt. Wenn du mind. einmal täglich das Wasser darin wechselst, ist das kein Problem. Bzgl. des Balzens: das ist vollkommen normal. Am Anfang machen sie das immer und du wirst feststellen, dass sie das auch nach Tagen noch hin und wieder tun werden. Mit der Neuanschaffung weiterer Mövchen würde ich nach deinen anfänglichen Problemen noch etwas warten. Auch au…

  • Seit einigen Tagen ist mein Mövchen-Schwarm endlich komplett. Nach einigen Wochen Quarantäne und dem Okay meiner Tierärztin durfte mein Neuzugang endlich zu den anderen. Bereits in der Quarantäne sorgte das kleine Kerlchen für jede Menge Unterhaltung. Denn das kleine Kerlchen hörte sich mehr wie ein Zebrafink, statt eines Mövchens an. Er beherrscht den Kontaktruf von Zebrafinken nahezu perfekt. Von seinem Gesang war und bin ich noch immer nahezu verzaubert. Sein "Lied" ist länger, als das der an…

  • @raptor49 Danke für deine Antwort. Dann werde ich den Ventilator auch nur anschalten, wenn ich wirklich ein Auge draufwerfen kann. Eine Bademöglichkeit haben meine Jungs sowieso immer zur Verfügung, was sie auch rege nutzen (3-mal täglich ist keine Seltenheit).

  • Hallo ihr Lieben, ich mal wieder... angesichts der aktuell warmen Temperaturen hätte ich da mal eine Frage zur Nutzung von Ventilatoren. Ich habe schon oft gesehen und gelesen, dass viele Ventilatoren aufstellen, wenn die Temperaturen jenseits von gut und böse sind (für mich aktuell schon...). Die Vögel sind dann jedoch meist in Käfigen untergebracht und genießen keinerlei Freiflug. Nun ist es bei mir mittlerweile so, dass meine Jungs fast 12 Stunden (also eigentlich für die Piepser quasi den ga…