Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 31.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Sebi1204: „viel zu hoch für die quadratische grunfläche ( für einen papagei wär es imgrößten notfall noc akzeptabel a auh ur mit freiflug in dr wohnung !!“ Jetzt bin ich aber mal auf die Begründung gespannt warum es für einen Papageien reichen sollte. Zum einen sind Papageien sehr soziale Tiere, die einen Partner brauchen, zum anderen warum sollten diese mit weniger Platz aus kommen, obwohl fast alle Arten größer sind? Lt. Gutachten für die Papageienhaltung ist die kleinste empfohlene …

  • Zitat von Paula: „Schade den Pfau habe ich leider nicht gesehen.In Walsrode ist bestimmt noch viel mehr zu sehen,ein Tag ist da viel zu wenig.L.G.Paula“ Vielleicht ist der Pfau auch nicht mehr dort, habe die Aufnahme vor zwei Jahren gemacht. In knapp 2 Wochenende werde ich für zwei Tage im Park im Park sein. Da werde ich mal Ausschau halten.

  • Zitat von BollywoodGirl21: „Das hat doch nichts mit Mutanten zu tun. Das ist ein normaler Albino Vogel“ Albinismus ist eine Genmutation. Eben durch diese Genmutation ist dafür verantwortlich, das kein Melanin nicht gebildet werden können. Auch kann diese Mutation in Gefangenschaft gezüchtet werden. Theoretisch wäre das sogar in der Natur möglich. Albinolebewesen tauchen ja immer wieder mal auf. Nur ist die Wahrscheinlichkeit sehr sehr gering, dass zwei Tiere mit dieser Mutation auf einander tref…

  • Siebenfarben Tangare

    BKlitz - - Weichfresser & Nektartrinkende

    Beitrag

    Zu dem schönen Vogel kann ich leider auch nicht viel sagen, aber zumindest kann ich paar Fotos zeigen. Haben aber auch nicht die beste Qualität. prachtfinken-freunde.de/attach…b9ad9c9a50cc872fe34987598 prachtfinken-freunde.de/attach…b9ad9c9a50cc872fe34987598 prachtfinken-freunde.de/attach…b9ad9c9a50cc872fe34987598

  • Bilder der kleinen Kobolde

    BKlitz - - Fotos unserer Ringelastrilde

    Beitrag

    Zitat von buja54: „Das ist jetzt aber komisch, wir nennen die auch Eulchen ! Weil unsere Enkel gesagt haben die sehen aus wie kleine Eulen.“ NIcht umsonst heißen die im englischen auch Owl Finches. Hier auch mal noch ein Bild von meinem braunen Ringelchen. [img]http://www.prachtfinken-freunde.de/wcf/images/photos/thumbnails/small/photo-950-59d5cff3.jpg[/img]

  • Meine Ringels

    BKlitz - - Fotos unserer Ringelastrilde

    Beitrag

    Hach, mein kleines Hähnchen. Schönes Bild der beiden.

  • Tierklinik oder TA ?

    BKlitz - - Krankheiten

    Beitrag

    Ich kann dir noch Dr. med. Vet. Sabine Gerlach empfehlen. Sie ist in Kerken also nur ein Katzensprung von DU entfernt. Sie ist definitiv Vogelkundig.

  • Im Burger's Zoo (Arnhem NL) sind die schönen Tierchen auch zu finden. [img]https://lh3.googleusercontent.com/-4AncZ1DbrlM/UJpoNCiIAeI/AAAAAAAAEfE/z91mf-RHai4/s640/IMG_4562_klein-001.jpg[/img]

  • Ein sehr schöner und ausführlicher Bericht. Vor allem eine Sache macht ihn noch Bemerkenswerter als er ohnehin schon ist, und das ist dein Alter. Hut ab.

  • Albino Gouldamadinen

    BKlitz - - Gouldamadinen

    Beitrag

    Zitat von Merlin: „Vielleicht sind die Augen etwas anders aufgebaut wie bei Menschen,das werde ich noch genau reschaschieren.Vielleicht gewöhnen sich auch die Vögel an die Lichtempfindlichkeit,Menschen aber mit Albinismus wird man nicht ohne Sonnenbrille an sonnigen Tagen sehen.“ Die Augen sind definitiv anders aufgebaut, so sind Vögel zum Beispiel in der Lage Spektralfarben zu sehen. Aber ob der Albinismus einen riesen Unterschied ausmacht, kann ich nicht sagen. Nur - wie bereits gesagt - konnt…

  • Albino Gouldamadinen

    BKlitz - - Gouldamadinen

    Beitrag

    Zitat von Merlin: „Hallo zusammen, bei Albinismus fehlt ja auch im Auge das Melanin deshalb kommt es zu roten Augen.Das ist kein Schönheitsfehler,sondern behindert die Lebewesen enorm.Menschen können sich mit einer Sehhilfe und Sonnenbrille behelfen....Grüsse Merlin“ Das ist wiederum ein anderes Thema. Es ging um die Aussage, das man mit diesen Tieren nicht züchten sollte, weil es ein Gendefekt ist. Aber zahlreiche Mutationen haben auch einen Gendefekt. Persönlich habe ich ja auch einen Lutino i…

  • Albino Gouldamadinen

    BKlitz - - Gouldamadinen

    Beitrag

    Zitat von storch: „So viel ich weis sind Albinos gengeschädigt!“ Jede Mutation ist eine Genveränderung, also dürfte man demnach keine Mutationen züchten. (Über den Sinn von Mutationen lässt sich eh bekanntlich streiten.) Albinismus/Leuzismus ist ein natürlich auftretender Gendefekt, der nicht nur zahlreich im Tierreich zu finden ist, sondern auch bei uns Menschen. Beim Albinismus liegt eine Störung der Melaninbildung vor. Ein weiteres Merkmal sind die roten Augen. Hier mal ein Link zu Albino und…

  • Schmetterlinge

    BKlitz - - Aquaristik / Terraristik

    Beitrag

    Oh mit Schmetterlingsbildern kann ich auch dienen, wenn auch nur aus nem Schmetterlingshaus (Zoo Krefeld). Aber sind doch immer wieder schöne Motive. [IMG]http://www10.pic-upload.de/29.07.12/b3vj5zozgk5.jpg[/IMG] [IMG]http://www7.pic-upload.de/29.07.12/1qra8bsvqgsm.jpg[/IMG] [IMG]http://www7.pic-upload.de/29.07.12/fxa6aj6hp99g.jpg[/IMG] [IMG]http://www10.pic-upload.de/29.07.12/k8pi4s1vl87.jpg[/IMG] [IMG]http://www10.pic-upload.de/29.07.12/tmuh2n3fxcw4.jpg[/IMG] [IMG]http://www7.pic-upload.de/29.…

  • Zitat von .FeelFine: „Huhu.. habt ihr euch die PDF-Datei mal durchgelesen? Die Zuchtgenehmigung ist weiterhin noch mit dem Tierseuchengesetz gekuppelt, welches noch besteht. Also so gesehen braucht man NOCH eine ZG. Da jedoch die Psitacose -Verordnung weggefallen ist, steht derzeit das Tiergesundheitsgesetz in Diskussion, wonach man dann keine ZG mehr braucht. gruß“ In der Theorie mag das so sein, aber wenn die Tiere nicht mehr beringt werden müssen und auch keine Buchführungspflicht mehr besteh…

  • Zitat von Merlin: „.Ich finde nur warum dürfen Prachtfinken unkontrolliert vermehrt werden und Krumschnäbel nicht.“ Also wenn es nach mir ginge bräuchte man bei den PF auch ein Sachkundeprüfung. Den Wegfall der Psittakoseverordnung begrüße ich, ne Sachkunde hätte bestehen bleiben sollen. Zitat von hibiker: „Ich denke eure Ängste sind unbegründet, denn wenn einer denkt er muß züchten um sich dadurch zu bereichern wird er schnell auf dem Boden der Tatsachen aufschlagen, und so wird sicherlich nur …

  • Zitat von Merlin: „alles eine Frage von Angebot und Nachfrage.“ Tja nur ist bei manchen Arten das Angebot jetzt schon deutlich größer als die Nachfrage. Wenn nun auch noch jeder der Wellis hält diese auch noch vermehren darf , wo soll das dann denn enden. Von dem mangelnden Wissen der meisten Halter ganz zu schweigen, es wird doch so schon genug über die sogenannten Wohnzimmerzüchter diskutiert.

  • Zitat von wolfnr99: „Außerdem wenn ich Mutationen mit aufnehmen würde dann würden die Listen unendlich lang und es sieht doch keiner so richtig durch bei den vielen verschiedenen Farbschlägen usw.“ Das Mutationen nicht aufgenommen werden kann ich sehr gut verstehen, aber wie sieht es denn mit den Unterarten aus? Das wird sicher auch zu Umfangsreich oder?

  • Quarantäne bei neu Zugängen

    BKlitz - - Krankheiten

    Beitrag

    Zitat von Merlin: „Also doch mit jedem neuen Vogel zum Tierarzt.Dadurch wird der Vogel zwar um einiges teurer,aber ich glaube man sollte das wirklich durchziehen.“ Also das mache ich eigentlich schon immer bei jedem Vogel so, allein weil ich es schade finde die Vögel so lange allein sitzen zu haben. Und so teuer ist ein Eingangscheck beim vkTA nun auch nicht.

  • Auskunft Nistmaterial

    BKlitz - - Bastelecke/Volieren/Zubehör

    Beitrag

    Zitat von Merlin: „Du ziehst den Mais selber,wie ist der vom Feld ob der Mais wohl behandelt ist?Ich werde den Bauer mal nett fragen wann die das letzte mal besprühen,bevor sie ernten.Grüsse Merlin“ Soweit ich weiß ist Mais generell unbedenklich, denn auf Grund der Höhe und Dichte können die gar nicht mit dem Traktor drüberfahren um zu spritzen. Wenn dann kann nur am Anfang gespritzt werden, und das ist dann nicht mehr vorhanden bei entsprechender Größe bzw. Reife. Aber ohne Garantie, genauer ka…

  • Zitat von Schwarzbart: „stimmt die beiden fehlen auch,aber der Hyazinth-Ara ist in der Preisliste mit drin und die Arten gehören alle 3 zu den Aras!“ Das schon aber sie gehören eben einer andren Gattung an. Der Hyazinth und der Lear-Ara zählen zu den "Blauen-Aras", der Spix ist ne Gattung für sich. Die Hahns gehören zu den "Kleinaras. Die oben gelisteten sind "Eigentlich Aras" Wobei zwei der o.g. auch inzwischen glaube ich auch nicht mehr dazu gehören dürften. Ich meine der Blaukopf und der Rotb…