Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 238.

  • Ich hab vorgestern meine Schönbürzel auch wieder alle zusammen in eine Gemeinschaftsvoliere gesetzt und es gab keinerlei Reibereien. Es ist wirklich von Fall zu Fall verschieden. Alfred, wie läuft es bei dir inzwischen? prachtfinken-freunde.de/attach…08f0d10b74814dbf02e3d834dprachtfinken-freunde.de/attach…08f0d10b74814dbf02e3d834dprachtfinken-freunde.de/attach…08f0d10b74814dbf02e3d834d

  • Das wird schon, gratuliere dir zu deinem Erfolg. Ich freu mich für dich.

  • Das schaut schon sehr gut aus. Ich geb das tierische Futter auf jeden Fall bis die Jungvögel aus dem Nest sind bzw. weiter, falls in der Gemeinschaftsvoliere noch andere Prachtfinken es für ihre Jungen zur Aufzucht brauchen. Falls nur das eine Paar Junge im Nest hat, fahr ich ab dem elften/zwölften Nesttag etwas runter mit der tierischen Nahrung, aber wirklich nur gering. Da wirst du aber total unterschiedliche Ratschläge bekommen und viele erreichen mit ihrer jeweiligen Fütterung ihr Ziel. Weit…

  • Hätt ich jetzt nicht gedacht, dass es Zickenkrieg gibt. Evtl. hättest du ihn aussitzen müssen, aber ich hätte wahrscheinlich auch so reagiert. Oft gibt sich das Jagen nach einem Tag wieder, wenn sie sich aneinander gewöhnt haben. Aber man hat dann Angst, dass es zu Lasten eines Vogels geht. Dann lieber so.

  • Hab eben noch Fotos gemacht prachtfinken-freunde.de/attach…08f0d10b74814dbf02e3d834dprachtfinken-freunde.de/attach…08f0d10b74814dbf02e3d834dprachtfinken-freunde.de/attach…08f0d10b74814dbf02e3d834dprachtfinken-freunde.de/attach…08f0d10b74814dbf02e3d834d. Foto 1 und 2 viele Fliegen am Strumpf und Maden am Glasrand - richtiger Zeitpunkt zum Verfüttern Foto 3 Glas kommt liegend in die Voliere, kleines Loch in den Strumpf Foto 4 wenn nur noch wenige Fruchtfliegen im Glas zu sehen sind, mach ich den S…

  • Ich setze die Fliegen in leeren Honiggläsern an. Das Glas verschließe ich mit einem Feinstrumpf und Gummi. Wenn die Fliegen zum Verfüttern sind, mach ich in den Strumpf ein kleines Loch und geb das Glas liegend in die Voliere. Dann schlüpfen zwei bis drei Tage lang die Fliegen durch das Loch, wo sie sehnsüchtig erwartet werden. Wenn es im Glas ruhiger wird, nehm ich den Strumpf ab und lass das Glas einfach liegen. In dieser Zeit verschwinden die Vögel dann buchstäblich im Glas und zupfen auch di…

  • Senegalamaranten

    cambria - - Amaranten

    Beitrag

    Hallo, ich bin nicht der Amarantenexperte, aber ich glaub nicht, dass es sich um einen Senegalamaranten handelt. Ich denk eher, dass es ein Schwarzbauchamarant der Unterart Lagonostica rara rara ist. Die Flügel und Flügeldecken zeigen bei deinem doch eine bräunliche Färbung. Warte mal ab, die Experten melden sich sicher noch. Schöne Grüße

  • Guten Morgen Alfred, das hört sich jetzt alles nicht so gut an und ich wünsch dir auf jeden Fall für die kommende Zeit alles Gute und viel Kraft und Zuversicht. Bei den Schönbürzelchen würd ich das 2,3 Verhältnis lassen. Du kannst sie doch alle zusammen im Schwarm in der Voliere fliegen lassen. Selbst wenn du einen Hahn dazu kaufst, kann nächste Woche schon eine andere Veränderung bei den Schönbürzeln sein. Du schreibst ja selbst von Ruhezeit und dann geht das locker zu fünft. Schöne Grüße

  • Ja, die kleinen Fruchtfliegen werden lebend angeboten. Sie müssen nicht flugunfähig sein. Die Maden der Fruchtfliegen sind wesentlich kleiner als die Pinkies. Such hier mal unter Fruchtfliegen/Drosophila, da hat terraOWL nen super Beitrag gesetzt.

  • Hallo Detlef, ich hab dir grad meine gefrosteten Pinkies und Buffalos in der Verpackung fotografiert. Auf den einzelnen Packungen hab ich dir noch von jeder Sorte welche neben die Beschriftung gelegt. Hoffe, dass du anhand der Fotos deine Insekten zuordnen kannst. Meine Afrikaner wollen die Pinkies etwas lieber. Mehlwürmer verfüttere ich schon lange nicht mehr, Ameiseneier geb ich auch nicht. Aber Fruchtfliegen bzw. die Maden sind meiner Meinung ganz wichtig. Da bist du für diese Brut mit der Zu…

  • Hallo Detlef, das mit den zwei Jungen freut mich für dich. Seh nur zu, dass dir die Fruchtfliegen bzw. die Buffalos nicht ausgehen. Füttere die erste Woche lieber zweimal täglich das tierische Futter. Das mit dem Jagen konnte ich bei meinen Bengalus zwar nicht beobachten, hatte ich bei anderen Prachtfinken aber auch schon. Das legte sich am zweiten Tag wieder, ich denk, dass das wirklich der Beschützerinstinkt ist. Warte mal ab, sonst kannst du immer noch eingreifen. Das wird sich sicher einspie…

  • Hallo dewinkel, was gibt es Neues. Inzwischen sollte sich doch einiges klargestellt haben. Schöne Grüße

  • Bei der ersten Brut meines Zuchtpaares betrug die Brutdauer 14 Tage, bei der zweiten nur 11 Tage. Das sind natürlich Angaben ohne Gewähr, weil ich nicht oft Nestkontrolle mache. An deiner Stelle würd ich spätestens jetzt mit Lebendfutter beginnen. Fruchtfliegen waren bei mir zu dieser Zeit sehr gefragt. Ansonsten könntest zu meinen Bericht bei den Schönbürzeln (Sonntagsausflug) nachlesen, anders hab ich es mit der Fütterung bei den Bengalus auch nicht gemacht. Wünsch dir viel Erfolg.

  • Hallo vogelfreund89, jetzt ist mir glaub ich klar, wer du bist. Aber die Frauengruppe aus Berlin war schon gut, oder? Schöne Grüße

  • Hoffentlich klappt es mit der Sprache und Verständigung , ich habe meinen Dialekt schon etwas abändern müssen. Sternchen, nen besseren Platz als bei dir, hätten sie sicher nicht finden können. Ich wünsch dir ganz viel Glück mit den Schönbürzelchen. Und aller Respekt für die lange Hinreise. Aber was tut "Frau" nicht alles, wenn man etwas wirklich will. Ganz liebe Grüße

  • Wenn sie sich noch jagen, ist das Gelege wahrscheinlich noch nicht vollständig. Meine Bengalus sitzen manchmal schon Tage vor dem ersten Ei "Probe". Dir bleibt jetzt eh nichts anderes übrig, als abzuwarten. Evtl. kommt morgen noch ein Ei dazu. Dann sollten sie sich allerdings abwechseln, wobei mein Hahn wirklich fast der Zuverlässigere der beiden war. Die erste Brut von meinem Zuchpaar war allerdings auch nicht von Erfolg gekrönt. Falls also dieses Gelege nicht gelingt, lass den Kopf nicht hänge…

  • Erste Küken 2018

    cambria - - Fotos unserer Dornastrilde

    Beitrag

    Drei Junge bei den Dornamadinen, das ist doch ein toller Start für das neue Jahr. Gratuliere dir

  • Geschlechtsbestimmung Wellenastrilde

    cambria - - Wellenastrilde

    Beitrag

    Ich lass den Test bei Tauros Diagnostik in Bielefeld machen. Da kostet es über den Onlineshop 9,50€ pro Vogel. Du hast schon recht, dass das bei dem Preis der Wellenastrilde heftig ist. Falls bei meinen beiden Nachzuchten eine Henne dabei ist, möcht ich sie selber behalten und einen fremden Hahn dazukaufen und dann ist es mir den Preis wert. Es gibt durchaus günstigere DNA-Anbieter, da von denen aber keiner eine Schönbürzel Geschlechtsbestimmung anbietet, hab ich Tauros gewählt. Bei meinen Schön…

  • Geschlechtsbestimmung Wellenastrilde

    cambria - - Wellenastrilde

    Beitrag

    Hallo Voli, da denk ich wie Rainer, DNA machen lassen. Ich hab gerade heute von meinen beiden jungen Wellenastrilden Federn zur DNA eingeschickt. Bin mir beim Geschlecht der beiden einfach nicht sicher, kommt mir vor wie das Lesen im Kaffeesatz. Rosa Ring Henne, blauer Ring Hahn - wenn es immer so einfach wäre Aber evtl. ist sich der eine oder andere hier im Forum ganz sicher und weiß des Rätsels Lösung.

  • Gratuliere dir, ein super Erfolg. Meine haben jetzt zweimal ein Einzelküken auf die Stange gebracht und derzeit brüten sie auf zwei Eiern. Das machen deine locker mit einer Brut.