Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 857.

  • Probiotic

    terraOWL - - Ernährung - allgemein

    Beitrag

    Das mit den Greifvögeln hatte ich auch noch nicht gewusst.

  • Probiotic

    terraOWL - - Ernährung - allgemein

    Beitrag

    Zitat von rolf: „Wie aber kommst du auf: "Dieser Kot der ersten paar Tage wird wieder in die Küken rein gesteckt" ? “ Weil ich es selbst gesehen habe. Bei manchen Vögeln die eine helle Haut haben kann man es im Kropf der jungen sehen. Zitat von rolf: „Das bedeutet das Salat, Gurke und Co unverzichtbar ist und den ganzen Tag vorliegen sollte." kann ich mir nicht vorstellen da ja gar nicht alle Vogelarten sowas zu sich nehmen. Oder es in ihrem natürlichen Lebensraum nicht vorfinden. “ Vieleich hab…

  • Probiotic

    terraOWL - - Ernährung - allgemein

    Beitrag

    Ich befasse mich nun schon länger mit den Probiotischen Bakterien in der Darm und Kropfflora bei Vögeln. Leider gibt es da nicht viele Forscchungsergebnisse aber grundsätzlich unterscheidet sich das garnicht viel von Säugetieren. Link Zitat hierraus : In Mägen verschiedener Tiere wie Mäusen, Schweinen und Ratten formen Laktobazillen Zellschichten, die mit den Epithelzellen des Magens verbunden sind. Im Verdauungstrakt von Schweinen treten vor allem [i]Lactobacillus amylovorus, L. johnsonii und L…

  • gehandicapte Gouldamandine

    terraOWL - - Gästeforum

    Beitrag

    Ersmal, schön das der Vogel gut untergekommen ist. Besonderen Dank an dich das du uns das hier mitgeteilt hast denn es ist für alle Beteiligten schön zu erfahren das ihre Tips nicht ins leere laufen.

  • Zitat von kleinesLicht: „meinst du jetzt stinknormalen Kopfsalat? “ Grundsätzlich sind Solche Bakterien in allen Pflanzen vorhanden, sie sind praktisch zum Schutz der Pflanze selbst. Aufgrund ihrer extremen verträglichkeit gegen niedrige PH Werte verhindern sie das die Pflanzen von anderen Bakterien angegriffen werden. Also ja, auch stinknormaler Salat. Aber ds ist ja nicht Thema in diesem Thread weswegen ich dazu einen neuen öffnen werde.

  • Umsetzen zu den Eltern vor und wärend der Mauser ist mit großer Wahrscheinlichkeit die Ursache deines Problems. Besser du gibst die Vögel beim nächsten mal einfach einen Monat vorher zu den Eltern und nicht abholen bevor die Mauser abgeschloßen ist.

  • Zitat von kleinesLicht: „eigentlich gar keinen Salat, der hat null Nährwert “ Null Nährwert ist zwar richtig aber Salat enthält viele probiotische Bakterien und Laktobakterien sind seeeehr wichtig für die Darmflora. Und. Nachgewiesener weise schaffen es einige dieser Bakterien in Grünfutter die Magensäure zu überstehen und ohne verstoffwechselt zu werden den Darm zu erreichen. Meiner persönlichen Überzeugung nach sind diese Bakterien äußerst wichtig für eine erfolgreiche Brut und Jungenaufzucht …

  • Das tut mir ja leid für dich. Natürlich kann ich dir auch nicht wirklich eine Antwort gebenaber soviel das es gut ist beim Tierarzt die Todesursache einmal abklären zu lassen. Wegen dem knacken erwähne die Möglichkeit von Luftsackmilben. Du hast die Vögel ja von der Tierhandlung an der Ecke. Deswegen kann es auch sein das die Vögel aus einer Inzucht kommen. Viele setzen einfach ein Pärchen in eine Voliere und irgendwann vermehren sich die Tiere völlig unkontrolliert, daß sowas nicht förderlich f…

  • kranker Diamantfink

    terraOWL - - Krankheiten

    Beitrag

    Peter ich hab mir nochmal die Bilder angesehen, sehr unscharf aber kann es sein das auf Bild 1 unter den Flügeln mitten an der stelle Federkiele nachwachsen ??? Wenn dem so ist dann hat er das schon von Brutbegin an und Raptors vermutung ist warscheinlich.

  • Wo bleiben die Wildvögel

    terraOWL - - Gästeforum

    Beitrag

    Spatzen gelten auch nicht mehr als gefärdet. Aber so Allerweltsvögel wie Feldlärche, Kiebitz usw hab ich Ewigkeiten nicht mehr gesehen. Vor 25 Jahren war der Himmel vol davon. Seit 3 oder 4 Jahren ist hier in der Siedlung ein Grünspecht eingezogen, der läuft auf dem Rasen rum und sucht Regenwürmer und macht den Drosseln Konkurenz. Übrigens brütet der sehr erfolgreich. Das ist ein Vogel den man vor einigen Jahren mit glück mal am Waldrand weghuschen sehen konnte. Heute hüpft der im Garten auf dem…

  • kranker Diamantfink

    terraOWL - - Krankheiten

    Beitrag

    Kannst du bei der nächsten Nestkontrolle nicht etwas Kieselgurins Nest einbringen ? Aber nicht direkt über die Nestmulde sprich Eier, mehr so am Rand zwischen Kokosfaser und Holz vom Nistkasten.

  • Wo bleiben die Wildvögel

    terraOWL - - Gästeforum

    Beitrag

    Zitat von bengalus: „Eigentlich war ich immer der Meinung, dass es in ländlichen Gebieten mehr Wildvögel im oder am Futterplatz gibt. “ War auch immer so. In den letzten Jahren scheint sich das irgendwie in die Stadt zu verlagern. Ich glaube ja das das an den Pflanzenschutzmitteln aus der Landwirdschafft liegt. Unser Haus liegt etwa 100 Meter luftlinie vom nächsten Ackerland entfernt und vermute das durch Wind auch die ganze Siedlung mit vergiftet wird denn wir haben hier im Sommer ksum noch ins…

  • Wo bleiben die Wildvögel

    terraOWL - - Gästeforum

    Beitrag

    Tja bei bengalus in der Stadt ist die Welt noch in Ordnung. In Herford bei meiner Schwester ist noch viel mehr am Futterhaus los, neben den verschiedensten Meisen und Drosseln auch noch Dompfaffen,Bergfinken,Kernbeißer usw. Hier auf dem Dorf ist nicht so viel los. Hab das Gefühl das sich die Tiere mehr und mehr in die Städte ziehen.

  • Versuch doch mal die Vögel beim Tierflohmarkt.de abzugeben. Nicht vor Versand zurück schrecken.

  • Wo bleiben die Wildvögel

    terraOWL - - Gästeforum

    Beitrag

    Einen wirklich interessnten Link hat Jens hier eingestellt. Allerdings ist zu beachten das die Zahlen dort von 1998 - 2010 erhoben werden. Da stelle ich mir doch die Frage warum das erst in 2017 veröffentlicht wird. Womöglich um darüber weg zu täuschen das die Kurve in den letzten 7 Jahren immer steiler nach oben ging ? Angesichts des ünerfüllbaren Traumes vom unbegrenztem Wachstum haben unsere Volksvertreter zu unserem wohl für weitere 5 Jahre der Nutzung von Glyphosat in der EU zugestimmt. Ps.…

  • Wenn man auch im ersten Moment denkt das es für diese Vögel sehr teuer ist muß man auch bedenken das man viel Zeit verliert wenn man 2 Vögel auf gut Glück zusammen setzt und die dann doch gleich geschlechtlich sind. Gruß Terra Ps. Ich würde machen lassen.

  • Wo bleiben die Wildvögel

    terraOWL - - Gästeforum

    Beitrag

    Ich denke es liegt am vielen regen und den milden Temperaturen.

  • in kleinen Mengen nacheinander einfrieren.

  • Frosten tötet Larven und Käfer schon ab. Bei den Eiern bin ich nicht sicher. Giftig sind die Käfer und Larven nicht, deswegen würde ich das Futter weiter verwenden. Allerdings ist alles Lebensmittel in deiner Küche in Gefahr. Kieselgur kannst du nur im Schrank ausbringen wo du das Futter Lagerst nicht ins Futter mischen.

  • guck mal hier Das Mittel Killgerid Gold kann man auch vieeel billiger unter dem Namen Kieselgur kaufen.