Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 810.

  • zeig mal welche. Nich gleich auf kaufen klicken.

  • Wenn ich das richtig gelesen hab kannst du deine Lampe ganz einfach mit so Art Modulen für paar Euronen verlängern. Aber womöglich ist das auch so okay. Must nur noch an UV arbeiten.

  • Zitat von raptor49: „Zitat von terraOWL: „Frage an die Prachtfinken Spezis: Wie sieht das mit Afrikanern aus ???? “ Was soll damit sein? Sind teuer, teils schwer zu züchten, relativ ""schwer"" in der Paarzusammenstellung, brauchen womöglich viel Lebendfutter und brauchen es warm mind. +15 Grad. Weichfresser würde ich Grundsätzlich nur erfahrenen Haltern / Züchtern empfehlen. “ Ich meinte damit wie die Afrikaner mit einzelnen schlechteren Tagen im Sommer umgehen. In Afrika ist es ja zum Beispiel …

  • Guck nochmal Im 2ten link da sind solche schienen zum einkleben der LEDS, sogar mit Plexiglasscheibe. Andererseits glaub ich erstmal das eine Aquarium Beleuchtung für 100 Euronen schon was können sollte. Also erst mal die probieren.

  • Ich bin kein Prachtfinkenexperte, trotzdem möchte ich auch meinen senf dazu geben. Wenn du den Übergang von Außen zu Innenvoliere komplett aus Drat baust wird das gehen, hab ich schon mal gesehen. 3,5 Meter hoch werden die Vögel mögen . Fangen wurde ja schon besprochen. Da würde ich rechts und links nur kleine Teile überdachen und zur Windseite auch die obersten 50 cm. Deinen Besatz finde ich solltest du neu überdenken. Die Wachteln werden nicht rein finden. Bei der größe vom Schutzhaus sind es …

  • Zitat von amigomaus: „Du kannst auch einen LED Strip kaltweiß mit 5050 er LED nehmen “ Ich denke amigo meint damit die ganz normalen Strips, bis zu 5 Meter lang, Selbstklebend und ca. 15 Watt. Würde ich auch verbauen wenn oben auf eine Art Beleuchtungskasten drauf soll. Ansonsten eher doch die Aquarium Beleuchtung. Welche hast du da denn jetzt? Zitat von Tummelwupp: „Da ist immer UV Spektrum bei, fürs Pflanzenwachstum. Die Dinger kommen im Spektrum normalen Sonnenlicht mittlerweile sehr nahe. Da…

  • Legenot genetisch?

    terraOWL - - Japanische Mövchen

    Beitrag

    Meine Vögel bekamen das ganzjährig und täglich. Genauso wie auch immer Mehlwürmer und Fruchtfliegen gegeben wurden. Allerdings hatte ich Cardueliden und keine Prachtfinken. Im Moment hab ich keine Cardueliden mehr. Bruttrieb wurde dadurch nie ausgelöst, das macht allenfalls die Jahreszeit.

  • Legenot genetisch?

    terraOWL - - Japanische Mövchen

    Beitrag

    Zitat von Schoko'finches: „ Das mit den Eierschalen werde ich dann doch mal ausprobieren. Eifutter mögen meine Piepser so gar nicht. “ Meine mögen das nicht lasse ich nicht gelten. Wenn ich der Meinung bin das die das fressen sollten weil es ihnen gut tut dann wird das auch gefressen. Dazu nehme ich am Abend alles Futter weg und gebe nur das Futter was sie nicht so gerne fressen. Morgens, etwa 2 Stunden nach Licht an wird dann wieder alles Futter gereicht. Sie sollen ja nicht geschwächt werden. …

  • Legenot genetisch?

    terraOWL - - Japanische Mövchen

    Beitrag

    tut mir leid für dich. Ich vermute auch ein Calcium Mangel. Man muß sich mal überlegen wieviel Kalk so ein kleiner Vogel für ein Ei produzieren muß und wenn dann mangels Nest immer wieder Eier gelegt werden ist der Speicher bald leer, dann bilden die sogar Knochensubstanz zurück um Schale zu bilden. Hier beginnt dann ein Teufelskreis. Bei mir ist Vogelgritt in einem Napf immer verfügbar, zusätzlich mahle ich mit einer alten Handkaffeemühle Hühnereierschalen die ich ins Eifutter/Weichfutter8 misc…

  • Ich hatte auch lange Zeit einen Weber . Ansteckend ist es jedenfalls nicht, mit den B Vitaminen kann man die Symptome herraus zögern aber zum Ende kommen die Anfälle immer häufiger. Der Weber bei mir ist dann die letzten 1,5 Jahre nur noch zu Fuß unterwegs gewesen und hatte auch die letzten 2 Jahre nicht mehr gemausert

  • Ich habe anstatt Rote Lampe ein Heizkabel (15 Watt 1,5 Meter) aus der Terraristik und dazu eine Transportbox aus Plastik für Hamster. Erstens nicht so teuer, zweitens kein Problem bei feuchtigkeit und drittens Beriebssicher. Im Krankenfall lege ich das Heizkabel auf ein Handtuch, die Transportbox auf einen kleinen Teil vom Heizkabel, ein feuchtes Papiertuch und Termometer rein. Die Temperatur von etwa 30 Grad stell ich ein indem ich mehr oder weniger Heizkabel unter die Box lege. Im Winnter benu…

  • Mittelschwer ist glaube ich immer recht gut am Preis zu erkennen. So zwischen 50 bis 80 Euronen pro Vogel denk ich mal. Der Rest ist deinem Platzangebot und deinem Geschmack überlassen. Ps. Züchter nicht Ladenpreis.

  • Zitat von Schoko'finches: „... Ansonsten kostet dort ein Pärchen um die 35 €. Also weit weniger als die 25 €, die du pro Tier veranschlagt hast... “ Laden Preis. Und der Züchter bekommt 5 Euronen, vieleicht. Ich, wenn es denn eine ganz andere Art werden sollte würde nur ein Paar mittelschwere Prachtfinken nehmen. Da ist das dauerbrüten eher unwahrscheinlich und wenn es doch klappt dann kann man die jungen wenigstens ohne große Probleme los werden Meine Meinung.

  • Mövchen ist ja sowieso so eine Geschichte für sich. Es gibt sie ja nicht wirklich und deswegen würde ich sie niemandem empfehlen. (Ausgenommen Schautiere) Dazu kommt das sie sehr billig sind. Ich habe das Wort billig bewußt gewählt denn meiner Meinung nach sollte man alle Vögel die unter 25 Euronen beim Züchter kosten solange nicht kaufen bis auf dem Markt wieder so wenig sind das der Preis wieder gerechtfertigt ist. Diese 25 € sind ungefähr die Größenordnung für den Züchter um nichts drauf lege…

  • Ich bin Altmodisch. Habe ein Hauptlicht mit Zeituhr und ein Notlicht, ebenfalls mit Zeituhr.15 Min bevor das Hauptlicht aus geht schaltet sich das Notlicht mit ein um dann auch 1 Std später wieder aus zu gehen. Allerdings ist bei mir das Licht zweitrangig da ich keine Prachtfinken halte und im Winter nicht Züchte.

  • Zitat von cambria: „ein glückliches Händchen “ Das ist kein Glück. Da es ja bei ihr nicht nur einmal klappt sondern immer wieder halte ich das für können in Form von viel Wissen und Einfühlungsvermögen gegenüber dem Vogel.

  • guckst dual da. volierenbau-genge.de/shop/zimmervolieren 390 Euronen für diese 1 Meter breit. Und das ohne das ich lange gesucht hätte. Man kann auch diese Alu Rohre in 2 Meter enden kaufen dazu die Eckverbinder und das ganz einfach zusammen stecken. Draht mit Popnieten davor und fertig.

  • Junge Junge Junge. Du musst anbauen.

  • Ungefähr sowas meinte ich aber da ist man schnell bei 350 Euronen oder selber bauen um die 200. prachtfinken-freunde.de/attach…51b1157dde26f61048268bf87 Da kann man jede Größe machen wie man will.

  • Zitat von cambria: „sie verschwinden buchstäblich im Honigglas. “ Legst du die Gläser dann auch auf die Seite ??? (So mach ich daszumindest) Wenn es im Sommer richtig warm ist Züchte ich die Fliegen sogar in Eimern mit alten Früchten direkt im Futtergang vor den Volieren. Dann muß man aber beim athmen aufpassen sonst haste welche im Mund. So viele hab ich dann. Übrigens Flugfähig.