Ringgröße Gouldamadinen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ringgröße Gouldamadinen

      Hallo ihr Lieben,

      ich bräuchte mal einen Rat von den Züchtern unter euch.

      Ich möchte meine derzeitige Nachzucht mit offenen Farbringen beringen. Bei meinen "normalen" Pärchen passen die 2,5er Ringe wirklich gut. Allerdings ist das jetzige Zuchtpaar doch etwas größer und stemmiger und die Nachkommen auch entsprechend größer. Bei den Futtermittelhändlern hab ich nur 2,5er Ringe oder 3,0er Ringe gefunden. Die mit 3,0 sind wahrscheinlich zu groß. Gibt es kein Zwischendring? Ich habe die Befürchtung, dass die 2,5er Ringe den Jungvögeln zu eng sind und würde daher lieber eine Nummer größer nehmen. Habt ihr einen Tipp, wo ich die bekommen kann?


      :zf: :jap.mövchen: LG Jenny :gouldamadine: :binsen2:

    • Hi ich wüsste jetzt nicht das es bei offenen Kunststoffringen die Zwischengrößen gibt. Vielleicht in Holland oder Belgien kann sein das hier dir jemand helfen kann . Bei den geschlossenen Jahresringen habe ich auch immer die 2,7mm Ringe genommen . Probiere doch mal die 3mm Ringe wenn sie zu locker sind kannste sie ja wieder entfernen. Grüße Rainer
    • Die Vogelringe von Herr sind natürlich qualitativ die besten und schönsten. Aber wenns nur was Schnelles zB. zur vorläufigen Geschlechterunterscheidung etc. sein soll, dann kommen vielleicht auch diese Ringe in Frage: amazon.de/Adhere-Fly-Nummer-Ku…eine-Akazie/dp/B072V8TKKT
      Ich habe sie selbst noch nicht getestet, sondern bin auch am Überlegen, ob ich welche kaufen soll, da ich zwei aus dem selben Jahr beringte Hähne habe, die sich so ähnlich sehen, dass ich sie sonst nicht auseinander halten kann... Würde sie aber nur für temporäre Beringungen verwenden, denn besser und länger halten auf alle Fälle die Alu-Ringe.
    • Ich habe auch schon überlegt, ob ich meine kommenden (und ersten) Gould-JV mit offenen Ringen beringe. Eigentlich bin ich kein Fan von Vogelringen, aber die Goulds kann man ja sonst nur noch schwer unterscheiden :lachen:

      yogi wrote:

      Alu farbig offen in 2,7 z.B.

      vogelringe.de/de/vogelring-sortiment
      Toller Tipp! Danke :thumbsup:

      yogi wrote:

      da jibbets auch die offenen mit Sollbruchstelle die mir sehr gefallen ... nur sonne Idee
      Die habe ich mir auch angesehen und finde die Idee super!


      Heidi Wien wrote:

      Die Vogelringe von Herr sind natürlich qualitativ die besten und schönsten. Aber wenns nur was Schnelles zB. zur vorläufigen Geschlechterunterscheidung etc. sein soll, dann kommen vielleicht auch diese Ringe in Frage: amazon.de/Adhere-Fly-Nummer-Ku…eine-Akazie/dp/B072V8TKKT
      Ich habe sie selbst noch nicht getestet, sondern bin auch am Überlegen, ob ich welche kaufen soll, da ich zwei aus dem selben Jahr beringte Hähne habe, die sich so ähnlich sehen, dass ich sie sonst nicht auseinander halten kann... Würde sie aber nur für temporäre Beringungen verwenden, denn besser und länger halten auf alle Fälle die Alu-Ringe.
      Ich bin eigentlich kein Fan von Vogelringen, weil sie unnötige Risiken für die Tiere darstellen. Wenn du dir die Rezensionen auf Amazon durchliest, wirst du sehen, dass man diese Dinge auf keinen Fall kaufen sollte. Ich würde lieber die paar Euronen mehr in Qualitätsprodukte investieren. Es geht ja jetzt nicht um >100€. Das sollte es dem Vogelliebhaber hoffentlich wert sein.

      _______________

      Auch wenn ich hier keinen Moral-Lehrauftrag habe: Bitte kauft keine Ware in mangelnder Qualität von dubiosen Online-Händlern. Den Kauf von Produkten in Amazon sollte man mMn generell überdenken und ob man Produkte aus China kaufen muss, wenn es andere, bessere Alternativen gibt, möchte ich auch noch anzweifeln. Unterstützt doch bitte lieber Händler aus der Region oder eben Händler, die gute Arbeit leisten und egal woher kommen. Wir brauchen nicht noch mehr Müll und wir brauchen auch keine zusätzlichen Risiken für unsere lieben Tiere.


      ____
      EDIT: Liebe Heidi, der letzte Kommentar ist nicht gegen dich als Person gerichtet! Und ich möchte dir damit nicht unterstellen, dass du in dieser Art konsumierst. Er soll lediglich als Denkanreiz an alle Lesende dienen und du hast das Thema zufälligerweise angerissen :)
    • Ich habe sie ja ohnehin noch nicht gekauft, weil ich sowieso lieber was im lokalen Handel suche... ich brauche schließlich keine hundert Stück, sondern nur zwei... :lachen:
      Der Amazon-Link ist nur als Bild-Info gedacht (und zwar immer, wenn ich Amazon-Links hinzufüge), weil sie eine andere Art Ringe sind, die sich aufklappen lassen und sich auch ohne Zange fixieren lassen. Aber wie gut sie halten, sei mal dahin gestellt... War eher als Tip für Schokofinches gedacht, die ja die Größe 2,7 gesucht hat und dabei bei den Cellu-Ringen (die es nur in 2,5 und 3 mm gibt) nicht fündig wurde.
      Ich verwende jedenfalls Amazon-Links gerne, damit ich dem lokalen Händler zeigen kann, was ich genau suche... :lachen: Man muss dort nicht bestellen, sondern kann das auch als eine Art Lexikon und Bildergalerie verwenden... Und leider kommt das meiste Plastikzeug aus China, egal wo du es kaufst... :lachen:

      The post was edited 2 times, last by Heidi Wien ().

    • Hallo Heidi,

      Heidi Wien wrote:

      Ich habe sie ja ohnehin noch nicht gekauft, weil ich sowieso lieber was im lokalen Handel suche... ich brauche schließlich keine hundert Stück, sondern nur zwei...
      Der Amazon-Link ist nur als Bild-Info gedacht (und zwar immer, wenn ich Amazon-Links hinzufüge), weil sie eine andere Art Ringe sind, die sich aufklappen lassen und sich auch ohne Zange fixieren lassen. Aber wie gut sie halten, sei mal dahin gestellt... War eher als Tip für Schokofinches gedacht, die ja die Größe 2,7 gesucht hat und dabei bei den Cellu-Ringen (die es nur in 2,5 und 3 mm gibt) nicht fündig wurde.
      Ich verwende jedenfalls Amazon-Links gerne, damit ich dem lokalen Händler zeigen kann, was ich genau suche... Man muss dort nicht bestellen, sondern kann das auch als eine Art Lexikon und Bildergalerie verwenden...
      ich weiß, dass Amazon-Links immer so schön praktisch sind, aber das ist auch einer der Gründe, weshalb da so häufig bestellt wird.

      Heidi Wien wrote:

      Und leider kommt das meiste Plastikzeug aus China, egal wo du es kaufst...
      Das ist richtig. Auf Plastik sollte man mMn so gut es geht verzichten. Und auf chinesische Ware auch... China missachtet jegliche Regelungen (Menschenrechte, Tier- und Umweltschutz), das will ich nicht unterstützen.

      Letztendlich bleibt es selbstverständlich jeder/jedem selbst überlassen, wo er/sie bestellt/kauf und was. Manchmal kauft man aber nur aus Unwissenheit oder Bequemlichkeit etwas, obwohl es besser sein könnte. Das muss nicht sein.

      _____

      Etwas zu den Ringen:
      Ich habe gesehen, dass es für Hühner kleine Gummiringe (z.B. aus Naturgummi) gibt. Die sind nur dafür da, um die Vögel unterscheiden zu können. Vielleicht gibt es sowas auch in winzig für Prachtfinken? Hat dazu jemand Erfahrungen zu teilen?
      Achtung beim Googeln :lachen: :hmm: