Veilchenastrild - Futter in der Brutsaison

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Veilchenastrild - Futter in der Brutsaison

      Huhu,
      so langsam kommen wir der Brutsaison der Afrikaner näher. Ende Sept. soll es losgehen. Ich beginne nun langsam mit der Vorbereitung und habe mal das Futter fotografiert, welches sie neben Astrildenfutter bekommen. Ihr könnt ja mal raten, was dort alles drin ist^^
      Files
      Lob ist lediglich Doping für dein Ego, aber Kritik lässt dich wirklich wachsen!
    • Huhu,

      die Schale kommt so, wie sie auf dem Foto zu sehen ist, in die Box.
      In der Schale sind Exotenaufzuchtsfutter, Insect Patee, Ameiseneier/puppen und ein paar Mehlwürmer als Highlight.^^ Das ganze Zeug ist mit Nekton MSA bestäubt und danach kam Vogelerde rüber und wurde vermischt. Somit sind die Veilchen beschäftigt mit der Futtersuche. Wenn Jungvögel da sein sollten, wird vermehrt auch Drasophila gegeben.
      So haben sie halt immer Beschäftigung durch die Futtersuche, was verhindern soll, dass sie JV-Weitwurf spielen.
      Lob ist lediglich Doping für dein Ego, aber Kritik lässt dich wirklich wachsen!