Reply to Thread

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Information
Verification (“reCAPTCHA”)
Message

Previous Posts 10

  • Schau mal ganz oben links da steht "Konversationen". Da müsste ein Fähnchen sein, weil ich dir am Sonntag geschrieben habe :)

    Downunderfinches wrote:

    Wie kann man denn privat in Kontakt treten und wo habe ich eine Pinnwand? (kleines Licht?), da bräuchte ich Infos - eben "frisch geschlüpft" und keine Ahnung..
    Wenn du auf das Profil der Person gehst, ist relativ weit rechts neben dem Namen eine Leiste mit verschiedenen Symbolen (u.A. ein Brief). Da kannst du draufklicken und eine neue Konversation starten.

    Downunderfinches wrote:

    da deine Goulds mausern, können wir uns wirklich Zeit lassen.
    Genau :)
  • Hallo Rumo, da deine Goulds mausern, können wir uns wirklich Zeit lassen. Ich bin auch noch unentschlossen, ob ich die beiden Goulds doch wieder zurückgebe. Was mich daran bis jetzt hindert, ist die Größe der Unterbringung dort. Sie haben bei mir Platz und ich schrieb ja schon zu Beginn, dass ich sie am liebsten in einen Goulds-Schwarm (mit Freiflug) geben würde. Ich hatte übrigens Kontakt mit jemandem aufgenommen, der seit Oktober eine Henne für seinen "Witwer" sucht.
    Wie kann man denn privat in Kontakt treten und wo habe ich eine Pinnwand? (kleines Licht?), da bräuchte ich Infos - eben "frisch geschlüpft" und keine Ahnung..
  • Hallo ihr Lieben, nach etwas längerer Anmeldungsphase bin ich jetzt "frisch geschlüpft" unter Downunderfinches und hoffe auf einen erfreulichen, interessanten Finkenplausch! Damit ist der Gast "Pünktchen und Anton" abgemeldet (leider wurde dieser Name nicht angenommen).
    Gestern Abend war ich zum ersten Mal in der Galerie und bin absolut begeistert von den fantastischen Fotos und Videoclips.
    Ich hoffe weiterhin auf viele Tipps und Anregungen und freu mich drauf! Bis dahin!
  • In dem Fall würde ich Julia gerne für Rollo aufnehmen, allerdings hast du dann nicht wirklich etwas davon, weil dein Romeo ja so aussieht wie Rollo und dann wieder das Interessenproblem von Dehliasseite besteht. Wenn das für dich trotzdem eine Option wäre, könnten wir privat gerne weiter darüber schreiben/reden.
    Wie wäre es, wenn du dich hier anmeldest? Dann können wir privat schreiben. Oder du gibst mir eine E-Mail Adresse :)

    Rollo und Dehlia sind allerdings beide in der Mauser und müssen erstmal da durch sein, bevor wir etwas tun können.
  • (K)ein Pärchen Goulds erhalten

    Pünktchen und Anton

    Hallo Rumo, danke für die Rückmeldung! Ich würde am liebsten Fotos schicken, weil beide Goulds sehr schöne Farben haben. Romeo ist RK/LB und Julia auch RK/LB. Leider sitzen beide sogar des Nachts auf getrennten Zweigen.. schade, aber es klappt einfach nicht mit den beiden. Da du ja auch aus NRW kommst, könnten wir es doch probieren. Was meinst du und was denken die anderen Vogelfreunde?
  • Hallo,
    ich habe witzigerweise ein ähnliches Problem. Ich habe zwei Gouldspärchen. Das eine (Elli und Byron) harmoniert perfekt. Sie haben gerade ihre ersten drei Jungvögel. :)
    Aber Dehlia und Rollo funktionieren überhaupt nicht miteinander. Ich habe auch schon überlegt, ob ich für jeden einen neuen Partner finden soll. Rollo ist ein RK/LB Hahn. Sehr sozial und eher vorsichtig. Dehlia ist SK/WB und sie ist irgendwie... Na ja, unsozial? Zumindest zu Rollo. Sie jagt ihn immer weg. Auch, wenn er gar nichts von ihr will. Aber sie ruft auch häufig nach dem Schwarm. Also ist sie nicht wirklich unsozial, aber sie mag Rollo einfach nicht und mit Elli und Byron konnte sie bisher nicht so viel Kontakt haben, weil die beiden immer mit sich beschäftigt waren. Manchmal frage ich mich, ob sie lieber zu ihrem alten Schwarm zurück will und ob es besser wäre, wenn ich entweder für beide einen neuen Partner suche oder Dehlia zurückgebe und für Rollo eine Partnerin finde.
    Mir geht es so, dass ich eher Dehlia abgeben würde, weil sie einfach nicht so gut zu den anderen passt.
    Ich habe auch schon von mehreren Züchtern gehört, dass die Schwarzköpfe dominanter seien und sich eher Partner mit der gleichen Kopffarbe zusammenfinden (ich glaube auch einen wiss. Artikel darüber gelesen zu haben - ohne Gewähr).

    Welche Farben haben denn deine? Vielleicht würden unsere Nicht-Pärchen zwei Pärchen ergeben? :)
  • (K)ein Pärchen Goulds erhalten

    Pünktchen und Anton

    Hallo Heidi, danke für deine Nachricht. Ich komme aus dem Münsterland und hoffe, dass sich jemand angesprochen fühlt oder eine Gouldsgruppe kennt. Mein Problem bei den Binsen ist tatsächlich deren freudige Brutbereitschaft, die ich bereits kennengelernt und flugs die Naturnester wieder entfernt habe. Am liebsten wäre mir eine 4er Jungsgruppe um das Brüten zu umgehen, denn das Problem ist immer - wo bleiben die Jungen? Vielleicht finde ich eine Tauschmöglichkeit, aber, es würde mir schwerfallen..
  • Wie schön: noch ein Binsen-Fan! :lachen: Ich mag diese liebenswerten, quirligen und sympathischen Vögel sehr gern... die gelben Binsen finde ich fast noch hübscher und sozialer als die roten. Doch Vorsicht, sie sind sehr fruchtbar und wenn du ein Pärchen hast, solltest du dir überlegen, wie du mit Nachwuchs umgehen willst.
    Wegen der Goulds-Partnersuche wäre es vielleicht gut, wenn du schreibst, in welcher Region du zuhause bist, damit sich andere Goulds-Halter angesprochen fühlen.
  • (K)ein Pärchen Goulds erhalten

    Pünktchen und Anton

    Freundliches Hallo in die Runde, nachdem ich immer wieder in eurem sehr informativen Forum gelesen und super Tipps erhalten habe, hätte ich gerne euren Rat zur Haltung meiner Truppe. Seit Ostern besitze ich aus dem letzten Jahr ein Pärchen Binsen und (k)ein Pärchen Goulds. Bei allem männlichen Bemühen - das Gould-Weibchen will von ihm einfach nichts wissen, ruft aber, seitdem ich sie habe. Das tut mir für beide Piepser sehr leid und ich würde sie zu gerne zur neuen Partnersuche in eine Gruppe Goulds geben wo sie auch frei fliegen können.
    Pünktchen und Anton dagegen, meine Binsen, sind ein echtes Pärchen mit allen liebenswerten Binsenqualitäten: neugierig, pfiffig, zwar vorsichtig, aber als erste zur Stelle bei allem Neuen im Käfig. Dazu zwitschert Anton vom ersten Moment an. Kurz: die goldigen Binsen sind für mich einfach perfekt und zwei Gelbe dazu wären mein Traum!
    Dank Corona, ohne Börsen und Zusammenkünfte, ist das alles etwas schwierig. Was würdet ihr mir raten? Herzlichen Dank im Voraus!