Eine kleine Bastelei 1

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Description

Als Sitz- und Anflugmöglichkeit habe ich eine Pappelplatte gerahmt und ein paar Äste angeschraubt. Noch saßen die Binsen nur ein paar mal da, aber es ist ja auch noch ganz neu.

Comments 2

  • caramia -

    Dankeschön! :)
    Tatsächlich fliegen sie hauptsächlich den untersten Ast an. Ich vermute, weil er so stark verzweigt ist. Wie hast du das Fenster gesichert? Bisher muss ich zum Lüften immer die Vögel in den Käfig sperren.

  • Heidi Wien -

    Wowww! Das ist Kunst, die den Binsen sicher gefällt... ;-) Und je höher das Bild hängt, desto lieber wird es ihnen sein... Unsere Binsen lieben derzeit die kahlen Äste, die wir ins (gesicherte) Fenster zum Hof geklemmt haben, wo sie den Amseln und sonstigen Vögeln lauschen können...