Warum der Tigerfink richtigerweise Tüpfelastrild heisst

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Description

Das Männchen... / Die Weibchen haben weniger Tüpfelchen auf einem schlichten Braun

Comments 2

  • Bretone Epagneul -

    Der Gesang ist wirklich schön,wird aber selten vorgetragen. Bei Trennung der Partner wird er häufig gehört. Klingt dann immer etwas melancholisch,wehmütig ( meine Interpretation) : Das Rot der Männchen ist ja das Prachtgefieder und die Intensität hängt wohl vom Futter als auch der UV Strahlung ab. So weit ich weiß wird unter Kunstlicht ein eher schwarz-rotes unvollständiges Prachtgefieder angelegt (sieht dann eher fleckig aus).Sie sind weder dominant noch territorial

  • Heidi Wien -

    Schöne Vögel... ich finde auch ihren lateinischen Namen Amandava amandava besonders klangvoll... Wie ist denn ihr Gesang? Und sind sie tatsächlich so sozial, wie ich gehört habe? Oder sind sie doch eher dominant und territorial? Ich habe diese Vogelart irgendwie röter in Erinnerung. Oder gibt es da mehrere Unterarten? Das Braun finde ich persönlich hübscher...