gelbbauchastrilde brüten nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • gelbbauchastrilde brüten nicht

      Hallo
      Wer kann mit hier weiter helfen? Habe eine kleine Gruppe von gelbbauchastrilden. Bei den 8 Tieren handelt es sich um ein ausgeglichenes geschlechterverhältnis. Feste Paare finden sich leider nicht. Es wird zwar gebaut und ab und an ein Ei gelegt aber das war es dann. Gibt es Tricks die Zwerge zum brüten zu animieren? Sie werden durch keinerlei andere prachtfinken gestört. Manchmal habe ich den Eindruck sie haben einfach nur keine Lust auf so viel Arbeit ;)
    • Also an keine Lust auf die Arbeit will ich nicht so wirklich glauben.
      Irgend etwas fehlt ihnen, irgend etwas das ihnen oder ihrem Instinkt sagt das jetzt eine Brut erfolgreich sein könnte.
      Im Umkehrschluß gesagt sind sie im Moment der Meinung unter den jetzigen Bedingungen ist eine Brut nicht möglich und nur Energieverschwendung.
      Beschreib doch mal was du jetzt so fütterst, Licht Dauer usw.
      Ein Bild vom gesamten ist auch oft hilfreich.
      LG
      Christian aus OWL
    • Hallo sanne,

      die Gelbbauchastrilden sind sehr scheue Vögel, bei der kleinsten Störung verlassen sie das Nest oder bauen erst gar nicht.
      Außerdem brauchen die Gelbbauchastrilden Versteckmöglichkeiten, die Nester sind immer sehr versteckt.

      In meiner Gartenvoliere haben sie mir das ewige fotografieren aus ca 4 m Entfernung übelgenommen und das Nest mit 4 JV verlassen und nicht mehr weiter gefüttert. :hmm:


      Zurück zu Deinen Fragen:

      Wie groß ist die Box. :?:

      Wie alt sind die Vögel :?:

      Was fütterst Du :?:


      Wie Christian schon schrieb, schieß ein Foto von Deiner Box, das hilft uns schon.


      Die Vögel sind zwar klein, brauchen aber trotzdem viel Platz und "8 Vögel sind schon sehr viel". Im dem Fall müßte es schon eine größere Anlage sein meiner Meinung nach, sie stören sich gegenseitig bei Bau..... ;)

      Es müssen auch Fotos von meinen Gebauchastrilden und ein Bericht im Forum sein.
      :grüner tropfen: Viele Grüße von bengalus :gelbbauch: :blaukopf:
    • Vielen dank für eure antworten. Vom Futterangebot her denke ich passt das (habe mir die anderen Berichte noch mal durchgelesen). Meine bekommen noch halbreife hirse neben dem ganzen anderen angebot.
      Ich denke es liegt an der fehlenden ruhe. Der kleine Haufen wohnt in einer ganz grossen Box und hat aber den ganzen tag freiflug. Sie gehen also nur für ruhephasen und nachts in die box.

      Aber der erste kleine Erfolg war zu verzeichnen. Ein pärchen hatte bis gestern auf einem Ei gesessen. War aber leider nicht befruchtet. Mal sehen ob bei einem weiteren versuch befruchtete Eier dabei sind...

      Aber dafür hab ich bei den goldbrüstchen (clarkei) vielleicht mehr glück. Da piept es im Moment im nest. Also daumen drücken.

      LG susanne