Zucht im Schwarm???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zucht im Schwarm???

      Hallo ihr alle.

      Ich wollte euch fragen was ihr dazu sagt die Orangenbäckchen in einer großen Voliere zu züchten. Aber mit mehreren Paaren zusammen.
      Also das der Bewegungsdrang sehr stark ist, dass weiß ich und deswegen ist eine Haltung in großen Volieren wohl besser.
      Aber wie verhält sich das wenn ich mehrere Paare in einer habe?, wird dennoch die Zucht gelingen?
      Oder geht die Zucht auch in einer 120cm langen Box?
      Ich habe es schon einmal in einer Box versucht jedoch hatten sie leider keine Anzeichen für eine Brut gezeigt.

      LG Nico
    • Hallo,
      ein Zuchtfreund hat mehrere Paare in einer Voliere zusammen gehalten und erfolgreich gezüchtet. Es gab keine Streitereien auch nicht mit anderen Prachtfinken in der Voliere.
      Zurzeit halte ich folgende Vögel: 1,1 Granatastrilden, 1,1 Veilchenastrilden, 3,3 Auroraastrilden, 1,1 Roter Tropfenastrild, 1,1 Grauastrilden, 2,2 Gemalte Amadinen, 1,1 Forbes Papageiamadine, 2,2 Blaue Gouldamadinen, 1,1 Dybowski Tropfenastrild, 3,3 Binsenastrild, 1,1 Ringel, 3,3 Braune Ringel
      :roter tropfen: :forbes: :gemalte: :dybowski:
    • Hallo Nico

      Bei einem Zuchtkollegen von mir hats auch im Schwarm geklappt allerdings ist es fast immer so dass die Ergebnisse im Schwarm schlechter sind als wenn die Paare allein bzw. nur ein Paar mit anderen Prachtfinken zur Zucht angesetzt werden.
      Das Gesamtbild ist dafür allerdings natürlich um einiges schöner wenn ein Schwarm von 5 Paaren in der Voliere unterwegs ist.
      Gruß Jonas



      Erfolgreiche Zuchten sind kein Glück !! :prost:
    • Naja was Zucht in von Menschen belebten räumen angeht davon würde ich lieber mal absehen dann doch lieber da wo die Störung am geringsten ist.

      @ Christian da stimme ich im großen und ganze zu habe es letztes Jahr das erste mal geschafft das alle 4 Paar in einer Volieren erfolgreich gezogen haben wenn auch die Zusammenstellung eher kurios war aber da ist eh ausprobieren ohne Ende gefragt im Endeffekt geht meiner Meinung nach alles nur um den Standort des Nestes sobald es da Streit gibt hat der Züchter verloren und die dominanteren setzen sich durch. Ein aktives Zerstören des Nestes gibt's meiner Meinung nach durch andere Paare nur wenn der Neststandort auch für dieses Paar auch attraktiv erscheint gleichgültig ob diese schon ein Nest haben.
      Gruß Jonas



      Erfolgreiche Zuchten sind kein Glück !! :prost: