Japanische Mövchen als Amme

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Japanische Mövchen als Amme

      mal eine frage an die mövchen spezies.
      mövchen ziehen ja bekandlich alles auf was die in ihrem nest finden. so hab ich einen bericht gelesen von einer männer wg wo 3 hähne eier von anderen prachtfinken ausgebrütet und großgezogen haben.
      nun meine frage (nicht für mich selber sondern für meinen freund der sehr erfolkreich gimpel züchtet).
      würden die eventuell auch dompfaffen groß bekommen ?
      gimpel haben ja keine leuchtpapillen in dem sinne aber eine blau fluoreszierende fläche unterm oberschnabel.
      das die mit hirse ein völlig anderes futter geben ist uns schon klar.
      hintergrund zu seiner frage ist das die gimpel (er hat 12 zuchtpaare nordisch) in der zuchtvorbereitung recht viele eier einfach irgendwo ablegen obwohl noch kein nest fertig gebaut ist. so hat er in diesem frühjahr ab ca. 30 noch heile eier gefunden die alle zu verwerfen sind da natürlich im märz auch andere vögel noch nicht brutbereit sind.
      LG
      Christian aus OWL
    • Ich denke nicht das das gehen wird. Kenne mich mit den Dompfaffen nicht aus aber ich glaube die Jungen werden im sitzen gefüttert wie Kanarienvögel. Prachtfinken füttern ihre Küken im liegen, einige sogar in Rückenlage. Da würde ich es eher mit Kanarien als Ammen versuchen als mit Mövchen.
      :paul: Gruß Jessi :paul:
      :blaukopf: :jap.mövchen: :muskatfink:
    • Hallo,

      sag ich auch, klappt nie. Es handelt sich um ganz andere Gattungen mit z.B. anderem Sperrverhalten.

      Auch ist es ein Irrtum, dass Mövchen so dämlich sind und alles aufziehen :beleidigt: Unsere Schaumövchen haben nichtmal Zebrafinken füttern wollen. Aber stimmt schon, bei einer Männergruppe klappt es eher als bei einem Paar. Auch sagt man, Schecken machen es eher als einfarbige.
      Viele Grüße von André und Lisa
      AZ 11187, ehem. VZE 47494