Voliere bauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Voliere bauen

      Guten Morgen,

      wir sind gerade am "Voliere-Bauen" planen.

      Nun meine Frage, wir würden gerne die Seitenwände aus Massivholz bauen, nun habe ich gelesen, dass das aufgrund von evtl Milbenbefall nicht empfohlen wird.

      Was ist denn besser als Wände geeignet?

      LG

      Sandra
      "Solange Menschen denken dass Tiere nicht fühlen,
      müssen Tiere fühlen dass Menschen nicht denken."
    • Ich habe alle meine Volieren aus OSB-Platten gebaut.
      Milben habtte ich mir damals durch Äste eingeschleppt und selbst aus den OSB-Platten wieder rausbekommen. Man könnte eventuel enstehende Ritzen mit Silikonfugen abdichten. Aber selbst dann ist man vor Milben nicht gefeit, sie verstecken sich auch unter lockerer Tapete ausserhalb der Voliere. Ich sehe da kein Problem drin seine Volieren aus Holz zu bauen.
      :paul: Gruß Jessi :paul:
      :blaukopf: :jap.mövchen: :muskatfink:
    • Dem kann ich nur zustimmen.ich habe Volieren aus Metall,da saßen die Milben im Vierkant Rahmen.ich habe sie auch mit Ästen reingeholt,Korkenzieher Haselnuß.Ich habe die Milben wegbekommen,sie waren nicht im Unterbau,aus OSB Platte,oder in der Bastmatte,an der Rückwand.
      Die nächste Voliere ist aus Alu,aber nicht wegen der Angst vor Milben,wir wollten eine aus Holz selber bauen,aber Männe hat sich mit der Kreissäge fast den Finger amputiert,jetzt gibt es eine fertige. :lachen:
      alles für die Vögel :moin:


      lg Tina
    • Guten Morgen,

      wir haben nun alles für den Eigenbau bestellt, warten nur noch auf die Lieferung, es wird eine Edelstahl-Voliere (damit fühle ich mich wohler als mit Alu oder Zink) in der Größe B 200 x H 200 x T 100.

      Wieviele Goulds könnte ich einsetzen ohne dass sie zu dicht besetzt sind? 10-12 ?

      LG

      Sandra
      "Solange Menschen denken dass Tiere nicht fühlen,
      müssen Tiere fühlen dass Menschen nicht denken."
    • Hallo zusammen,

      jippie, es ist vollbracht, nach vielen vielen Stunden Arbeit ist sie fertig, unsere erste selbstgebaute Voliere.

      Sie hat die Maße 2,10 breit, 2,10 hoch und 1,10 tief. Sie ist aus Edelstahl gefertigt, links eine große Tür und rechts unten eine Futterklappe.

      Wir haben künstliche Bambuszweige aufgehängt und mit einer zurecht geschnittenen Bambusmatte verkleidet. Die Beleuchtung ist zwar schon bestellt, aber noch nicht da ...

      Auch einen kleinen Futtertisch haben wir gebastelt, nun steht dem Einzug von ein paar Goudamadinen nichts mehr im Weg :lachen:

      LG

      Sandra
      Dateien
      • CIMG4110.JPG

        (25,03 kB, 110 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • CIMG4111.JPG

        (25,16 kB, 112 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • CIMG4113.JPG

        (32,78 kB, 31 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • CIMG4116.JPG

        (24,94 kB, 110 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • CIMG4117.JPG

        (24,9 kB, 110 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      "Solange Menschen denken dass Tiere nicht fühlen,
      müssen Tiere fühlen dass Menschen nicht denken."
    • Wir haben die Arcadia Elektronische Betriebseinheit für 2x T5 Leuchtstoffröhren, 2x Arcadia T5 Reflektor und 2x NARVA BIO vital mit je 28W bestellt.
      LG

      Sandra
      "Solange Menschen denken dass Tiere nicht fühlen,
      müssen Tiere fühlen dass Menschen nicht denken."