Find All Items By „Tante Karl“ 1

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hallo zusammen,

    ich habe im September im Gästebereich über ein Fundtier in dem Tierheim, in dem ich arbeite, berichtet (prachtfinken-freunde.de/thread…e-gouldamandine/?pageNo=1).

    Es handelt sich nach meinen Kenntnissen (anhand eurer Farbtafeln hier) um ein Männchen. Bilder findet ihr unter dem am Schluss aufgeführten Link.

    Sein Füßchen war oberhalb des Rings gebrochen, es war ein alter Bruch und das Füßchen war schon abgestorben :( Daher musste das Füßchen amputiert werden. Nach anfänglichen Schwierigkeiten hat er sich gut mit seinem Handicap arrangiert. Den Werdegang kann man in meinem Gästethread nachlesen. Zwischenzeitlich hatte er einen Käfignachbarn, einen Zebrafinken, mit dem er zumindest verbal kommunizieren konnte. Nun sitzt er wieder ganz allein in unserem Kleintierraum und es hat sich noch niemand für ihn interessiert. In unserem ländlichen Bereich vermitteln wir meist eher die "gängigen" Vögel wie Wellensittiche oder Kanarienvögel. Dabei ist er so ein nettes Kerlchen :herz: