wo sind die Gouldamadinen ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • kleinesLicht wrote:

      Auf Ebay-Kleinanzeigen sind seit gestern überhaupt keine Gouldamadinen mehr in den Anzeigen zu finden. Das gab es noch nie. Weiß da zufällig jemand etwas darüber ?
      Ob das Coronabedingt ist? :hmm:
      Mir ist vor einiger Zeit das erste Mal aufgefallen, als ich nach Glanzsittichen gesucht habe, das bestimmte Vogelarten nicht mehr im Verkaufsangebot von E***-Klein** zu finden sind. Also nicht nur geschützte Arten (zu recht), sondern auch bestimmte Ziervogelarten.
      Ob das jetzt an mangelnden Angebot lag, weiß ich leider nicht.
      Wir haben zur Zeit keine Abgabevögel, sonst hätte ich einmal probiert eine Anzeige zu schalten.....also um zu sehen, ob die eventuell gelöscht wird :weiss nicht:
      VG Garry und die Vogelbande





    • Ich denke mal, dass es derzeit einfach keine zur Abgabe gibt. :hmm:
      Vielleicht einfach noch ein paar Tage/Wochen warten. Wie erwähnt gab es deutschlandweit in der Suche einen Goulds-Hahn. Ich kann mich auch erinnern, dass vor einigen Wochen die Anzeigen hier voll waren mit Goulds. Vielleicht gibt es derzeit halt einfach keine mehr zur Abgabe. :hmm:

      Es wäre doch echt blöd, wenn man solche Anzeigen jetzt nicht mehr zulassen würde. Dann kann man doch quasi davon ausgehen, dass die Leute, die keinen Bock mehr auf ihre Finken haben, die Tiere einfach mal eben fliegen lassen... :weinen: Bei geschützten Arten kann ich gut verstehen, dass man solche Anzeigen nicht mehr zulässt. Aber bei Goulds fänd ich das so gar keine gute Idee. Es gibt bei Ebay-Kleinanzeigen immer wieder Zeiten, in denen es mal bestimmte Arten nicht gibt. Von daher würde ich jetzt nicht davon ausgehen, dass es nicht mehr möglich ist, Goulds reinzustellen. ;)


      :zf: :jap.mövchen: LG Jenny :gouldamadine: :binsen2:

    • So, meine Suchanzeige nach Gouldis wurde auch innerhalb weniger Stunden kommentarlos von Ebay gelöscht.
      Ohne mich darüber zu informieren, geschweige denn eine Begründung. Da kommt Freude auf. :30:

      Schoko'finches wrote:

      Wenn man tatsächlich keine Goulds mehr reinstellen kann, dafür aber andere Finken, die durchaus empfindlicher sind

      Die Amaranten sind noch drinn. Binsenamadinen scheinen auch in Ordnung zu sein, Tropfenastrilde auch.
      Tolle Logik. :vogelzeig:
      VG
      :jap.mövchen: :gouldamadine:

      The post was edited 1 time, last by kleinesLicht ().

    • Ich habe eine Antwort von Ebay-Kleinanzeigen bekommen: "Allerdings ist es so, dass da wir uns aus Gründen des Tierschutzes entschieden haben, einige Vogelarten auf eBay Kleinanzeigen zu verbieten. Dazu zählen auch Gouldaminen.
      Zur Erklärung für dich: eBay Kleinanzeigen, als schnell wachsender Online-Kleinanzeigenmarkt, aktualisiert seine Nutzungsbedingungen regelmäßig und passt sie den aktuellen Entwicklungen an.
      Darüber hinaus behält sich eBay Kleinanzeigen das Recht vor, weitere Tiere vom Handel auf dieser Plattform auszuschließen, da es uns nicht möglich ist, alle Arten genau zu prüfen."

      Sind wir nicht viel weiter, als vorher. Es bedeutet aber für uns alle, dass wir über kurz oder lang eine andere Lösung finden müssen, um unsere Tiere zu verkaufen bzw. neue Tiere zu kaufen. Ich befürchte, dass auch andere Verkaufsplattformen irgendwann hinterher ziehen werden, gerade dann, wenn Peta bei ihnen an der Tür klopft. :(


      :zf: :jap.mövchen: LG Jenny :gouldamadine: :binsen2:

    • New

      Ich habe was Anzeigen mit Prachtfinken bei Ebay zu tun hat, gerade einen Disput mit den Verantwortlichen gehabt.
      Meine Anzeige war 14 Tage veröffentlicht und wurde dann gelöscht. Natürlich habe ich Widerspruch eingelegt. Leider ohne Erfolg.
      Diese Schwachköpfe bei Ebay sollten mal darüber nachdenken, dass wir als Züchter mit dazu beitragen, dass Arten erhalten bleiben.
      Bei Wildfängen hätte ich für die Löschung noch volles Verständnis, nicht aber bei deutschen, beringten Nachzuchten. Denen scheint es auch ziemlich egal zu sein, um welche Finken es sich handelt, Hauptsache löschen.
      So kann man aber keine Kontakte mit anderen Züchtern aufnehmen und letztlich für eine gewisse Verbreitung der Vögel sorgen.
      Australische Prachtfinken werden seit 1960 nicht mehr aus Australien ausgeführt, was heisst, dass es nur noch reguläre Nachzuchten gibt.
      Sind also Arten in Australien gefährdet, kann das unmöglich Einfluss auf unsere Zucht haben.
      Ich habe Ebay reine Willkür vorgeworfen, aber das interessiert die in keiner Weise.
      Gut, dass es noch andere Plattformen gibt, denn gerade in Zeiten von Corona in denen es ja nicht einmal mehr Börsen gibt, ist man mehr oder weniger aufs Internet angewiesen.
    • New

      @HubertN
      Genau diesen Disput hatte ich mit Ebay-Kleinanzeigen vor einigen Tagen auch. Ich habe sie darauf hingewiesen, dass hier keine Wildfänge verkauft werden.

      Ebay meinte daraufhin: "Allgemein ist der Handel mit Tieren, die dem Artenschutz unterliegen, nicht gestattet. Das Verbot gilt jedoch auch für derartige Kreuzungen und kann Tiere betreffen, welche über den Zoohandel erworben werden können." :vogelzeig:

      Für mich klang das wenig nachvollziehbar. Sollte der Handel, hier betrifft es ja Gouldamadinen, in Deutschland nicht gestattet sein, hätten wir doch als Züchter alle große Probleme und gerade Zoohandlungen würden sich hüten diese Tiere ohne Genehmigung zu verkaufen. Aber dies ist ja nicht der Fall. Oder hat hier irgendwer davon gehört, dass der Verkauf von Gouldamadinen verboten ist?


      :zf: :jap.mövchen: LG Jenny :gouldamadine: :binsen2:

    • New

      In einer Facebookgruppe, bekam jemand die Begründung, Ebay könne nicht jede einzelne Anzeige prüfen, daher wird alles pauschal gelöscht.

      Vielleicht soll uns auch die Prachtfinkenhaltung madig gemacht werden. :weiss nicht: Wenn es nach PETA geht, dürfte überhaupt niemand mehr Haustiere halten.

      Ich habe noch mehr in Internet gefunden, man will wohl die Exotenhaltung allgemein stark einschränken.

      :guck: (die erste Seite) https://www.bna-ev.de/downloads/newsletter/2020/BNA-Newsletter_05-20_Antr%C3%A4ge_Einschr%C3%A4nkung_Tierhaltung_GifttierG_NRW.pdf
      VG
      :jap.mövchen: :gouldamadine: