Krankheitsanzeichen Gouldamadinen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Die verbliebenen sehen gut aus, haben klare, glänzende runde Augen. Die sollten dir zumindest nicht über Nacht von der Stange fallen.

      Es ist gut möglich, dass die Henne an einer Überdosis Ivomec gestorben ist.
      Leider ist mir das vor Jahren auch schon einmal passiert, Tierärzte, die normalerweise keine Vögel behandeln, vertun sich leider manchmal mit der Dosierung.
      Wenn die Vögel sehr geschwächt sind, kann sie die Behandlung leider auch töten.

      Ich sehe einen Nistkasten im Käfig, den soltest du umgehend entfernen. Eine Brut ist das allerletzte, das du kranken Vögeln zumuten kannst.

      Mach dich schon einmal auf die Suche nach einer neuen Henne (Adressen suchen, noch nicht kaufen), denn bei drei Vögeln ist immer einer das fünfte Rad am Wagen und es gibt Streit.
    • Guten Morgen,

      ich war heute beim vk Tierarzt.
      Alles was der Tierarzt genacht hat war meckern. ‚Welches Antibiotikum haben sie bekommen, etc.?‘(wusste ich nicht genau, da ich kein mediziner bin)
      ‚anscheined kann er nicht dauernd niesen weil er noch nicht geniest hat seid du da bist’.Naja jedenfalls hat er keinen Abstrich genommen, den vogel nur in der box angeschaut und gesagt: es könnte schon ein bakterieller infekt sein. wir haben ein antibiotikum von ihn erhalten und sollen es den vogel täglich 1 tropfen in den mund geben. zudem sollen wir den vogel einzeln separieren. was meint ihr?- nekton b complex versuchen oder wirklich das mavhen was der arzt sagte? jedenfalls weiss ich jetzt dass ich mir den weg zu den ärzten sparen kann, das ist sehr entäusvhend!! ps: dieser arzt ist bei den vogelkundigen aufgelistet und auch auf exoten spezialisiert.....
    • Sischuster wrote:

      dieser arzt ist bei den vogelkundigen aufgelistet und auch auf exoten spezialisiert.....

      Da gebe ich Dir Recht, das ist mehr wie nur enttäuschend, da fährt man extra zu einem vogelkundigen. :( Würdest Du verraten bei welchem TA Du warst ?
      Ich hätte ehrlich gesagt auch lieber abgewartet bis der andere wieder aus dem Urlaub kommt.

      Ich würde das Antibiotikum nicht auf Verdacht geben. Die haben ja schon mal welches bekommen und es hat auch nichts gebracht. Vor allem würde ich es nicht in den Schnabel geben, das stresst die Vögel doch nur noch mehr. Jedes AB kann man auch ins Trinkwasser mischen. :wand:

      Separieren brauchst Du ihn nicht, vorher war er doch auch mit den Anderen zusammen und hat die wenn dann eh schon angesteckt.
      VG
      :jap.mövchen: :gouldamadine:
    • Hallo Nikton B komplex wird über das Trinkwasser gegeben . Dosierung steht in der Anleitung kannst du in jedem Fall geben das schadet nicht . Antibiotika würde ich nicht geben erstmal einen Kropfabstrich untersuchen und dann behandeln. Gruß Rainer
    • Hallo ich würde jetzt mal mit der Vitamin B kur anfangen und die Vögel beobachten wie sie sich verhalten. Wenn die Vögel Futter und Wasser aufnehmen und aufmerksam sind also kein Plustern oder Teilnahmslosigkeit würde ich etwas warten aber um eine genaue Diagnose braucht man halt einen Kropfabstrich beim Tierarzt. Sollte ein Vogel Luftsackmilben haben müssen alle behandelt werden. Gruß Rainer
    • amigomaus wrote:

      Hallo ich würde jetzt mal mit der Vitamin B kur anfangen und die Vögel beobachten wie sie sich verhalten. Wenn die Vögel Futter und Wasser aufnehmen und aufmerksam sind also kein Plustern oder Teilnahmslosigkeit würde ich etwas warten aber um eine genaue Diagnose braucht man halt einen Kropfabstrich beim Tierarzt. Sollte ein Vogel Luftsackmilben haben müssen alle behandelt werden. Gruß Rainer
      Luftsackmilben würde ich doch mittlerweile mitkriegen oder wie lange dauert das bis man es dem vogel anmerkt?
    • Du beschreibt doch das der Hahn nicht richtig singt ? Knackgeraüsche beim atmen? Eine Ferndiagnose kann hier niemand stellen wir können nur Vorschläge machen.Du kannst eine Sammelkotprobe an die Taubenklinik Essen schicken Formulare gibt es zum downloaden dann hast du schon ein Ergebnis auf Parasiten bzw. Ob es etwas bakterieles ist das wäre ein Anfang. Gruß Rainer