Gouldamadine legt wieder Eier

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • New

      Hallo, danke für die zahlreichen Antworten. Habe mich jetzt hier registriert.
      Seit der gestrigen Trennung der Hennen vom Hahn ist bis jetzt noch eine von den dreien recht unruhig und ruft. Der Hahn ist recht relaxt,singt hin und wieder.
      Eine Frage an Heidi, wie sollte der Schnabel denn aussehen? Eine hat einen roten Schnabel,die anderen zwei die gelegt hatten, eher leicht schwarz. Habe gelesen,dass das die Brutbereitschafts zeigt!?

      Zum Licht . ich habe eine UVA/UVB Lampe ,die jetzt mittig der Voliere steht ,damit in jeder Hälfte etwas Licht kommt. Vor der Trennung war 3/4 der Voliere ausgeleuchtet, einTeil nicht, zum zurück ziehen.

      Halbreife Hirse, zählt dazu Rispen ,rote Kolbenhirse, gelbe Kolbenhirse? Welches ist dann keine halbreife Hirse?

      EbayKleinanzeigen im Berliner Raum und Umgebung ist nicht so der richtige Ort für mich. Wenn ich sehe ,dass eine Weihnachtlichterkette oben auf dem Käfig liegt ,macht es für mich keinen guten Eindruck, und die Leute wohl,( ich will niemanden etwas unterstellen ) nur züchten um ihr Geld etwas aufzubessern.
      Ich war bei einem Zoofachgeschäft, die Kontakte zu einem Züchter haben. Zwei Hähne sitzen jetzt dort bis Mitte nächster Woche in Quarantäne. Dann kann ich sie holen.
      Sollte ich sie erst zu den Hennen setzen oder was könnt ihr mir raten?

      Eine Kontaktadresse von einem Züchter/in wäre trotzdem für mich gut .
      Beste Grüsse
    • New

      Hallo Christine

      Willkommen hier im Forum als Mitglied. ;) :willkommen:

      Schreib mich mal oben über die Konservationen an, dann können wir uns über die Züchter unterhalten.

      Die Lichterketten oben auf den Volieren dienen vielen Züchtern oder Haltern einfach nur als Nachtlicht, um bei nächtlichen Flügen die Gefahr von Unfällen zu vermeiden. Das habe ich hier allerdings bei Berliner Züchtern noch nicht gesehen. Es ist eher im Ausland eine günstige Alternative zum teuren Nachtlicht. ;)

      Halbreife Hirse ist, wie der Name schon sagt, noch nicht komplett reif. Es sind also Kolben oder Rispen, die noch nicht fertig sind. Diese fördern den Bruttrieb unglaublich und sollten daher nur während der Zucht gegeben werden. ;)
      Aber auch die reife Kolben- und Rispenhirse macht triebig und sollte daher eher selten an die Vögel gegeben werden. Entweder lässt man sie komplett weg während der Ruhephase oder gibt sie nur alle 1-2 Monate mal.


      :zf: :jap.mövchen: LG Jenny :gouldamadine: :binsen2:

    • New

      Christine12 wrote:

      Füge mal zwei Fotos bei.

      Sehr schöne Tiere sind das. :ja:

      Christine12 wrote:

      Ich war bei einem Zoofachgeschäft, die Kontakte zu einem Züchter haben. Zwei Hähne sitzen jetzt dort bis Mitte nächster Woche in Quarantäne. Dann kann ich sie holen.
      Sollte ich sie erst zu den Hennen setzen oder was könnt ihr mir raten?

      Wenn Du sicher sein kannst, das die Beiden gesund sind, würde ich sie erst mal mit dem Hahn vergesellschaften.
      VG
      :jap.mövchen: :gouldamadine:
    • New

      ich hoffe es natürlich , auch dass es zwei Hähne sind ! Beide Hähne mit dem Hahn zu erst zu vergesellschaften hätte ich nicht gedacht. Glaubte dass es dort eher Streit gäbe. Hänge mal zwei Fotos an,
      Beste Grüsse :orangebäckchen:
      Files
    • New

      ok, dann werde ich die zwei zu dem anderen setzen.
      Danke. Es hilft mir sehr mich mit Menschen auszutauschen die über diese Erfahrungen verfügen.
      Habe ja zwei Fotos angegangen, kann man das Geschlecht beim Gelben bestimmen? Als ich ihn von Nahem gesehen habe, wird sich die Brust wohl rot färben.
      Viele Grüße Christine :orangebäckchen:
    • New

      kleinesLicht wrote:

      Christine12 wrote:

      Füge mal zwei Fotos bei.
      Sehr schöne Tiere sind das. :ja:

      Christine12 wrote:

      Ich war bei einem Zoofachgeschäft, die Kontakte zu einem Züchter haben. Zwei Hähne sitzen jetzt dort bis Mitte nächster Woche in Quarantäne. Dann kann ich sie holen.
      Sollte ich sie erst zu den Hennen setzen oder was könnt ihr mir raten?
      Wenn Du sicher sein kannst, das die Beiden gesund sind, würde ich sie erst mal mit dem Hahn vergesellschaften.
      Also ich habe sie nicht zu Hause, also ob er singt weiss ich nicht. Es soll ein Hahn sein 4 Monate alt.
      Seine Brust wird sich noch färben, dass konnte man sehen.
      Ab wann singt ein Hahn, also mit welchem Alter?
      Viel Grüße
    • New

      Die Brust färbt sich nicht mehr. Die Vögel fangen unten an mit der Mauser. Der Kopf ist als letztes dran. Ganz zum Schluss wachsen die langen Schwanzfedern...
      Die Brust färbt sich noch bevor der Kopf sich färbt. ;) Der Knirps ist bereits ausgefärbt.

      Singen üben beginnen Sie schon sehr früh. Da ist von der Mauser noch nichts zu sehen. :D


      :zf: :jap.mövchen: LG Jenny :gouldamadine: :binsen2: