Grosses Badehäuschen gesucht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Grosses Badehäuschen gesucht

      Habt ihr einen Tip für mich: ich suche ein grosses Badehäuschen, in das vier Binsen gleichzeitig reinkommen. Idealerweise zum Einhängen in Volierentürchen. Derzeit haben sie so zwei von dieser Art amazon.de/Trixie-Vogelbadehaus…d-12cm-5401/dp/B0009586HA. Die nehmen sie sehr gut an und baden mindestens drei bis fünf Mal am Tag. Bisher sind sie immer zu zweit in jedes Badehäuschen rein, und alles war perfekt. Momentan sind sie aber offensichtlich ein unzertrennlicher Schwarm und drängen aber alle in eines; dann quetschen sich drei Binsen da rein und eine steht draussen... sie wechseln sich zwar ab, aber wenns easy geht, würde ich ihnen gerne ein grösseres Badehäuschen spendieren...
    • Hallo @Heidi Wien :huhu:

      Ich verwende diese hier: amazon.de/gp/product/B00DI5JNJ…_asin_title?ie=UTF8&psc=1
      Die blauen haben den Vorteil, dass sie sogar größer sind, als die durchsichtigen. Die Badehäuschen sind in einem Guss, weshalb zur Säuberung nicht die Teile auseinander genommen werden müssen. Bei mir brauch früher oder später an den zweiteiligen Badehäuschen immer etwas ab.

      Zur Reinigung stelle ich die Badehäuschen in heißes Wasser mit einem Schuss Essig, den Fußboden behandle ich ggf. mit einer Bürste. Meine Vögel lieben diese Badehäuschen sehr und sitzen zum Teil zu dritt oder viert darin, wobei man sich bei mir eher anstellt und wartet bis der andere fertig ist. :lachen:

      Ansonsten gibt es bei Birdsandmore auch große Badehäuser, wo bestimmt etwas für dich dabei ist: birdsandmore.de/shop/index.php…php&ID=14&ID_2=71&seite=1
      Dieses hier hatte ich auch mal eine Zeit lang: birdsandmore.de/shop/index.php…1&ID=14&ID_2=71&attribut= Allerdings war mir das Einhängen im Innenraum der Voliere doch etwas zu stressig für die Vögel, zumal meine Piepser immer auf den Badehäusern saßen und die Badehäuser entsprechend nach kurzer Zeit auch ziemlich eingesaut waren. :D


      :zf: :jap.mövchen: LG Jenny :gouldamadine: :binsen2:

    • kleinesLicht wrote:

      Das hier ist noch größer. birdsandmore.de/shop/index.php…4&ID=14&ID_2=71&attribut=
      Lieferzeit allerdings 14 Tage.
      Das Badehaus wurde allerdings etwas blöd geplant. Da das Dach so gebaut wurde, dass die Ränder außen auf das Badehaus geschoben wird, läuft das Spritzwasser vom Wasser nicht wieder zurück in die Badeschale, sondern tropft fröhlich außen raus und tropft auf den Fußboden. Ich habe die Badehäuser wieder abgeschafft, weil sie mir die Bretter versaut haben, wo ich sie draufgestellt habe. Ansonsten sind es echt tolle Badehäuser. Die Vögel liebten die total gern.


      :zf: :jap.mövchen: LG Jenny :gouldamadine: :binsen2:

    • Schoko'finches wrote:

      Ich verwende diese hier: amazon.de/gp/product/B00DI5JNJ…_asin_title?ie=UTF8&psc=1
      Die blauen haben den Vorteil, dass sie sogar größer sind, als die durchsichtigen. Die Badehäuschen sind in einem Guss, weshalb zur Säuberung nicht die Teile auseinander genommen werden müssen. Bei mir brauch früher oder später an den zweiteiligen Badehäuschen immer etwas ab.
      Echt, die Blauen sind grösser? Irgendwie sehen die von den Dimensionen gleich wie meine vorhandenen Badehäuschen aus. Ich gehe gleich nachmessen :lachen: Dass sie in einem Stück sind, macht jedenfalls Sinn, denn ich habe mich schon immer gefragt, wozu die Badehäuschen zerlegbar sind. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie jemand ohne den Spritzschutzdeckel verwendet... Wenn dann nehme ich sowieso die Blauen, denn in transparente Badehäuschen gehen mir die vorsichtigen Binsen sicher nicht... Ich habe ja mal einen Test gemacht: da waren die weissen Badehäuschen die Gewinner. In die schwarzen sind sie auch gegangen, aber wenn sie die Wahl hatten, bevorzugten sie die weissen. Wahrscheinlich gehts dabei hauptsächlich darum, dass die badewütigen, aber dennoch vorsichtigen Binsen gerne sehen wollen, wo das Wasser beginnt und bei hellen Badewannen sehen sie es offensichtlich besser...
      So, jetzt habe ich gemessen: Wenn die angegebenen Maße stimmen, dann ists tatsächlich 1-2 cm grösser und das kann bei den kleinen Binsen schon reichen. Vielen, herzlichen Dank für den Tip!
    • Schoko'finches wrote:

      Meine Vögel lieben diese Badehäuschen sehr und sitzen zum Teil zu dritt oder viert darin, wobei man sich bei mir eher anstellt und wartet bis der andere fertig ist.
      Haha... das sind halt keine wilden Binsen... die stellen sich tendenziell auch an bzw. machen den Versuch zu warten, aber dann überkommt sie halt doch die Badefreude und sie drängeln hinein... zu zweit sind sie immer drin. Eine Binse macht nichts alleine und baden schon gar nicht... :lachen:
      Dieses Schwarmverhalten ist ja so genial an den Binsen und macht sie zu perfekten Freifliegern...
    • kleinesLicht wrote:

      Das hier ist noch größer. birdsandmore.de/shop/index.php…4&ID=14&ID_2=71&attribut=
      Lieferzeit allerdings 14 Tage.

      Schoko wrote:

      Das Badehaus wurde allerdings etwas blöd geplant. Da das Dach so gebaut wurde, dass die Ränder außen auf das Badehaus geschoben wird, läuft das Spritzwasser vom Wasser nicht wieder zurück in die Badeschale, sondern tropft fröhlich außen raus und tropft auf den Fußboden. Ich habe die Badehäuser wieder abgeschafft, weil sie mir die Bretter versaut haben, wo ich sie draufgestellt habe.
      Danke für die Warnung... schade, dieses Häuschen wäre von der Grösse richtig komfortabel... Aber wenn das Wasser rausfließt oder tropft, ist es eine echte Fehlkonstruktion. Sollte man fast dem Verkäufer mitteilen, damit er es aus dem Sortiment nimmt, denn da ärgert sich ja jeder, der es kauft...
    • Schoko'finches wrote:

      Dieses hier hatte ich auch mal eine Zeit lang: birdsandmore.de/shop/index.php…1&ID=14&ID_2=71&attribut= Allerdings war mir das Einhängen im Innenraum der Voliere doch etwas zu stressig für die Vögel, zumal meine Piepser immer auf den Badehäusern saßen und die Badehäuser entsprechend nach kurzer Zeit auch ziemlich eingesaut waren.
      Dieses Badehaus Victoria sieht auch gut und komfortabel aus. Es würde richtig viel Platz bieten. Auch für eventuelleGast-Binsen [img]https://www.prachtfinken-freunde.de/wcf/images/smilies/lachen.gif[/img]
      Dafür müsste ich allerdings beim Einhäng-Türchen ein paar Sprossen aus der Volierebrechen, damit es reinpasst. Das wäre relativ leicht machbarund würde sich bei den Binsen, die wirklich gern baden auf alleFälle auszahlen. Doch dann passt wieder die Höhe nicht und ich müsste eine Querstrebe einziehen... Aller zusammen schon ein bisschen aufwändig... In welche Voliere passt dieses BadehausVictoria denn ohne Probleme? Ein Volierenwechsel wäre nach ein paarJahren auch vorstellbar. Dann wäre die alte Voliere halt dieUrlaubsvoliere bei Freunden...



      @ Schokofinches: Habe ich es richtig verstanden, dass man dieses Badehäuschen nicht ans Türchen hängt, sondern in die Voliere hinein? Dann verstehe ich, dass das für dich zu mühsam war, denn man kriegt sie ja bei dieser Grösse auch wohl kaum durch die Türchen durch...


      Was echt ideal wäre, wäre eine breite Wanne wie beim Badehaus-Victoria, das aber wie die Standard-Badehäuschen ins Türchen eingehängt werden kann. Komisch, dass es das nicht gibt...
    • Heidi Wien wrote:

      Habe ich es richtig verstanden, dass man dieses Badehäuschen nicht ans Türchen hängt, sondern in die Voliere hinein? Dann verstehe ich, dass das für dich zu mühsam war, denn man kriegt sie ja bei dieser Grösse auch wohl kaum durch die Türchen durch...
      Nein, die Badehäuschen können auch von außen eingehangen werden, was aber in die großen Türen der Madeira Double bei mir nicht möglich ist und ich möchte keine Löcher ins Gitter schneiden. ;)
      Die Haken muss man leider kürzen. Keine Ahnung für welchen Käfig die konzipiert sind, aber nicht für Käfige mit waagerechten Stangen und geringem Gitterabstand. :(


      :zf: :jap.mövchen: LG Jenny :gouldamadine: :binsen2:

    • Danke für eure Tips! Wir werden alle befolgen.
      Das blaue Badehäuschen ist ja um einen Hauch grösser als die Standard-Badehäuschen. Das probieren wir auf alle Fälle. Vielleicht passen sie da wirklich zu viert hinein. Die Binsen mögen es eh kuschelig :lachen:
      Und das Riesen-Badehaus werden wir auch bestellen birdsandmore.de/shop/index.php…elpage.inc.php&art=033991. Wie und wo wir es montieren, wird sich rausstellen... Komisch, dass es keine Käfige gibt, zu denen es passt. Wenn da noch jemand Tips hat, wären wir dankbar... Entweder wir schaffen es, das Ding irgendwie in der Voliere zu montieren oder wir stellen es hinter die Küchenspüle und sie haben dort als Freiflieger eine neue Bade-Möglichkeit... Das würde aber unser Freiflug-Konzept, dass sie alles Wichtige nur in der Voliere finden und deshalb dorthin regelmässig zurückkehren müssen und die Voliere quasi als ihr Territorium gilt, etwas irritieren... Wird sich jedoch zeigen... Eilt ja nicht... Denn bis es richtig heiss wird, dauert es noch. Und bis dahin sind sie mit ihren zwei Standard-Badehäuschen jedenfalls notversorgt. Aber wenn wir etwas verbessern können, tun wir es gern... :lachen:
      PS. In Zeiten von Corona-Hausarrest schätzen wir unsere quirlige Vogelbande, die unser Wohnzimmer zu einem Indoor-Garten macht, noch mehr. Oder um es mit Loriot zu sagen: Ein Leben ohne Binsen ist möglich, aber sinnlos :lachen:
    • Strubbel wrote:

      Auch wenn wir nur Mövchen und Goulds haben, einmal saßen sogar schon alle 6 zeitgleich drin
      @ Strubbel: Wir haben auch nur 6 Vögel... vier Binsen und zwei Ringel... ursprünglich sollten es auch vier Ringel werden, weil Vierer-Schwärme einfach ideal sind. Doch die Ringel krächzten uns zuviel. Deshalb bleiben die Ringel zu zweit, und es kommen demnächst zwei grüne Tropfenastrilden dazu. Aber mit acht Vögeln ist bei uns dann Schluss. Denn beim Freiflug geht nicht viel mehr, damit es nicht unhygienisch wird und überschaubar bleibt... Und ausserdem sind vier Freiflug-Binsen eh schon genug Spektakel, die rocken ihre 40 m2 nonstop... Kein Vergleich mit den Volieren-Binsen... Ich kenne Volieren mit zwanzig Binsen. Die sind da viel gedämpfter... Erst im Freiflug und mit genügend Raum zeigen sie ihr wahres Temperament... :lachen:
      PS. Naja, wenn es Binsen-Notfälle gäbe, würden wir noch 1-2 Witwer dazunehmen...