Jap. Mövchenküken mit Handycap.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Jap. Mövchenküken mit Handycap.

      Hallo.

      Ich würde gerne mal eure Meinung dazu wissen. Meine Mövchen hatten Nachwuchs. Die sind jetzt 27 Tage alt.
      Nun hat ein Küken ein Beinchen total abstehen und liegt dadurch nur auf dem Bauch. Deshalb war ich beim TA. Der hat nun das Beinchen mit dünnen Klebeband fixiert und am Bauch etwas fest gemacht. Er meinte ich solle mal sehen ob es damit zurecht kommt.
      Ich bin da aber sehr skeptisch und weiß nicht ob das nicht Quälerei für das Kleine ist. Noch wird es ja gefüttert. Probiert aber auch schon selber am Boden.
      Natürlich würde ich alles versuchen das es doch noch eine Chance hat.
      Was meint Ihr dazu?

      Vielen Dank im voraus.
      LG Jule
    • Hallo der Tierarzt hat das einzig mögliche getan.den Vrrband musst du mal bestimmt 14 Tage dran lassen und dann wirst du sehen ob sich was verbessert hat. Solange das Küken gefüttert wird würde ich ihm eine Chance geben. Gruß Rainer
    • Hallo Jule,

      das ist die normale Vorgehensweise bei sogenannten Spreizbeinchen. Das wird oft bei Küken gemacht, also kein Grund zur Besorgnis. Gut das Du damit gleich beim TA warst, in dem Alter kann man meistens noch was machen, später dann nicht mehr.
      Was eine Überlegung wert ist, warum es überhaupt dazu gekommen ist. Normalerweise sitzen die Kleinen in einer Nistmulde mit ihren Geschwistern oder Eiern und können sich so abstützen das die Beine sich normal
      entwickeln. Entweder hat der Kleine zu wenig Calcium und die Knochen sind zu weich, oder die Nestmulde ist zu flach.
      VG
      :jap.mövchen: :gouldamadine:
    • Hallo Jule,

      ist das andere Bein in Ordnung? Wenn ja, dann sollte es für das Kleine kein Problem darstellen, auch wenn das zweite Bein nicht richtig funktioniert. Ich habe einige fuß- bzw. beinbehinderte Vögel, die kommen alle sehr gut im Schwarm in der Voliere zurecht. Sie lernen sehr schnell, wie man mit der Behinderung umgeht.

      MfG,
      Steffi
    • Jap. Mövchenküken mit Handycap.

      Danke für eure Antworten.
      Das andere Beinchen ist okay. Ich glaube die Nistmulde war etwas zu flach. Habe auch öfters nach geschaut. Da ist mir nichts auf gefallen.
      Jetzt versucht es sich immer mal wieder auf einen Ast zu halten. Das klappt aber noch nicht so gut und fällt runter. Das tut mir richtig leid.
      Ich hoffe sehr das noch alles gut wird.

      LG Jule