Lautstärke

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Lautstärke

      Hallo.
      Ich wollte mal nach fragen wie es mit der Lautstärke von den Ringelastrilde ist?
      Sind diese Piepser lauter wie Japanische Mövchen.
      Ich finde die kleinen Eulen auch so mega niedlich...Deswegen wollte ich mich vorher informieren.
      Die Japanischen sind von der Lautstärke so angenehm,richtig entspannend
      Würde mich über Infos freuen
      ☺☺☺☺☺ :fliegen:
    • Hallo,
      ich kenne die Lautstärke von Japanischen Mövchen zwar nicht, aber ich finde, dass Ringelastrilde eine annehmbare Lautstärke haben. Ihr Rufen ist nicht sehr aufdringlich und die Nachbarn werden sich auch nicht beschweren.
      Gruß, Icke
    • Hallo Myriam,

      Ich habe momentan zwei Ringel in meiner Voliere. Ihr Gesang ist mit dem der Mövchen gar nicht zu vergleichen. Während ein Mövchen doch mal ein Lied singt, quäken die Ringel eher. Manchmal hört dich das ein bisschen nach Zebrafink an.
      Wenn die dann doch mal singen, ist es eher leise und es hört sich etwas "Nuscheln".

      Ringel können mit lauten Lautäusserungen auffallen, das sich nach dem Wimmern von kleinen Kätzchen anhört.
      Bei mir tritt das Jammern und Maunzen auf, wenn ich das Licht plötzlich einschalte, und der Ringel noch nicht ganz wach ist, oder wenn ich den Staubsauger anschalte.
      Da wird schon mal recht laut mitgequäkt..

      Ringel gehören zu meinen absoluten Lieblingsvögel, die sind klein, wendig und sehr bewegungsfreudig. Sie in kleine Käfige zu sperren, wäre eine absolute Qual für sie.

      Meine Nachbarn haben sich noch nie über Ringel beschwert, selbst dann nicht, als ich mal 11 Stück davon hatte.

      Die schlimmsten Lautäusserungen und den schlimmsten Gesang haben meiner Meinung nach meine Papageiamadinen. Deren Gesang ist laut und schrill und die Lieder, die sie singen, gleichen endlosen Seien, die manchmal nervtötend sein können.

      LG
      Tanja
      :schmetti: :gould: :ringel: :mövchen: :jap.mövchen:
    • Ich habe zwei Ringel-Hennen. Super niedliche Vögel und total problemlos. Und durch ihre Zeichnung extrem fotogen. Aber: ihr Gesang ist nicht schön: eher quakig und mauzig. Das ist bei uns auch der Grund, warum sie nur zu zweit bleiben werden, sonst hätten wir auch auf vier aufgestockt :D Allerdings sind sie eher leise, d.h. Türe zumachen und man hört sie nicht mehr.
      Mein Lieblingssound kommt von den Binsen-Astrilden: die zwitschern extrem fröhlich wie Gartenvögel und wir öffnen am Wochenende immer die Zimmertüren, damit wir von ihrem Gezwitscher wach werden. Ringel und Binsen vertragen sich übrigens gut und sind auch super Freiflieger... die Binsen dürfen, weil sie eben so fröhlich zwitschern, auch zu viert sein :D