Welches Nistmaterial bietet ihr an?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Welches Nistmaterial bietet ihr an?

      Hallöchen miteinander,

      ich wollte mal neugierig nachfragen, welches Nistmaterial ihr so anbietet?

      Ich biete hauptsächlich Kokosfasern, Scharpie und ein Baumwoll-Jute-Mix an. Meine Zebrafinken sammeln aber auch zu gern die Federn der mausernden Piepser auf. Die Binsen haben heute ein Blatt Löwenzahn ins Nest getragen, das eigentlich zum Essen gedacht war. :( Daher frage ich mich ein wenig, ob ich vielleicht nicht das richtige an Nistmaterial anbiete. Habt ihr vielleicht Tipps für mich?


      :zf: :jap.mövchen: LG Jenny :gouldamadine: :binsen2:

    • Hy Jenny .. ich bins mal wieder :)

      Ich nutze mittlerweile eigentlich nur noch braune Kokosfasern.

      Variiert natürlich je nach Vogelart, aber für meine Goulds finde ich das am besten.

      Meine Reisfinken haben damals auch gerne Heu und Federn genommen.

      Die Kanarien Sharpie ...
      Liebe Grüße aus Österreich - Euer Prachtfink 2.0

      :gouldians:
    • Hallo,

      meine Vögel (Nonnen und Binsenamadinen) bekommen gebündelte braune und weiße Kokosfasern und bauen damit wundervolle freistehende Kugelnester. Sie rupfen aber auch gerne die leergefressen Halme der Rispenhirse aus und integrieren sie in ihren Nestbau (ich biete neben Silberhirse auch andere Rispenhirsesorten an). Die Zebrafinkenhähne bekommen eigentlich gar kein Nistmaterial, aber trotzdem "sammelt" v.a. mein flugbehinderter ROBB alles Mögliche (v.a. Salat- und Kräuterreste) und polstert sich damit eine Käfigecke aus... :D

      MfG,
      Steffi