Zebrafink ständig ohne schwarz-weiße Schwanzfedern

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Zebrafink ständig ohne schwarz-weiße Schwanzfedern

      New

      Hallöchen ihr Lieben,

      Mein Zebrafinken-Hahn verliert andauernd seine schwarz-weiß gestreiften Schwanzfedern. Der Rest des Schwanzes ist aber da. Es fing an, als er von seinem weißen Kumpel immer am Schwanz gepackt wurde... der Kumpel ist aber längst nicht mehr da.

      Jetzt sind diese Schwanzfedern bereits das fünfte oder sechste Mal wieder weg. Jedes Mal, wenn ich feststelle, dass die Schwanzfedern wieder schön lang geworden sind, sind sie am nächsten Tag wieder weg. :(

      Ich kann mir allerdings absolut nicht erklären, wer ihm am Schwanz knabbert. Ganz selten mal wird er von seiner Henne gerupft. Dann aber nicht am Schwanz. Andere Zebrafinken - außer 2 Jungvögel habe ich nicht. Einer von diesen Jungvögeln (Henne in der Jugendmauser) ist recht ruppig und faucht ständig rum. Sie verteidigt ständig die Voliere. Kann es manchmal aus Angst sein, dass er diese wunderschönen Federn abschmeißt? Aber warum finde ich dann in den seltensten Fällen Federn irgendwo? Liegt es vielleicht an seiner Farbe? Ich habe nämlich nur weiße Zebrafinken mit Schwarzwangen. Der Hahn ist als einziger grau und hat entsprechend schwarz-weiße Schwanzfedern... alle anderen nur weiß-braune... :hmm:


      :zf: :jap.mövchen: LG Jenny :gouldamadine: :binsen2: