Hoffentlich betreten sie noch das Nest

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hoffentlich betreten sie noch das Nest

      ich grüße euch alle.

      Mein Problem was ich habe oder besser gesagt meine Bedenken sind das mein Pärchen schmetterlingsfinken nicht mehr auf das Nest gehen.
      Ich habe gestern eine nestkontrolle gemacht.
      Muss aber nicht das Nest mit den Händen berühren sondern habe ein Endoskop.
      Ich habe deswegen die Kontrolle gemacht da eigentlich schlupftag nach meinen Berechnungen ist.

      Ich trau mich gar nicht mehr in das Nest zu schauen.
      Oder sollte ich es trotzdem Wagen? :(
    • ist dieses dann nicht zu spät?
      Also meine goldbrüstchen hört man dann nur ganz zart.
      Sind blaukopfschmetterlinksfinken da anders?

      So wie es scheint sind sie zur Zeit nicht auf dem Nest.
      Ich hoffe das sie noch rauf gehen

      LG Nico
    • so ungefähr kannst du den Schlupf der Jungen ja errechnen und dann beginnst du früh genug mit dem reichen von Insekten.
      Lieber einen tag zu früh als einen zu spät.
      Ich bevorzuge hier immer Fruchtfliegen für die ersten Tage. Die sind nicht so fett, die Männchen haben Arbeit mit dem sammeln und deswegen kommen die Männchen auch nicht so schnell auf dumme Gedanken.
      Gruß
      Christian aus OWL
      LG
      Christian aus OWL
    • ja daran habe ich auch schon gedacht.
      Aber das kann ich erst nächstes mal reichen.
      Denn leider habe ich heute gesehen das ein Küken drin lag, es war kalt und wurde nicht gefüttert.
      Entweder habe ich zu sehr gestört oder sie sind zu unerfahren weil es war die erste Brut von diesem paar gewesen.

      LG Nico