Außenvoliere auch ohne beheizten Schutzraum möglich?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • New

      Hallo miteinander,

      Ja, die Temperaturen bei uns haben mir schon Kopfzerbrechen bereitet. Meine Vögel sind ja viel konstantere Temperaturen gewöhnt. Trotzdem blühen die meisten Vögel in der AV richtig auf, so mein Eindruck.

      @Rainer: Ich habe, anders als ich in den älteren Post geschrieben habe, die AV nicht ganz überdacht. Man sieht das auf den Bildern in Post80. Ich hatte letztes Jahr viel Zeit mir darüber Gedanken zu machen und hab mich wegen den Büschen gegen eine komplette Überdachung entschieden. Ich könnte das noch nachträglich machen, wenn die halbe Überdachung sich als schlecht erweist. Ich hatte ja 2 Wochen bevor ich die Vögel rausgebracht habe die Temperaturen in der AV beobachtet. Das war teilweise schon ganz schön heftig. 45,5 Grad in der Schutzhütte war der Höchstwert, bei 26° Außentemperatur. Als Provisorium habe ich dann Schilfmatten auf das Dach gelegt, damit die Vögel etwas Schatten haben. Die Schilfmatten sieht man auch auf den Bildern. Vielleicht mache ich da noch was mit Markisenstoff, mal sehen. Die Sprühdüsen die Du verwendest habe ich auch noch im Kopf. Heute hatte es hier über 30 Grad, den Vögeln habe ich nichts angemerkt. Ein Paar Schönbürzel bleibt sogar hartnäckig im Schutzhaus.

      @kleines Licht: Danke für das Kompliment! Aber Neid braucht ganz sicher keiner aufkommen. Hier im Forum gibt es viele schönere Außenvolieren. Und man kann sich auch in Zimmervolieren an die schönen Vögel erfreuen.

      schöne Grüße,
      Alfred