Wieviel "Gramm" an Futter gibt Ihr euren Rotk. Papageiamadinen ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Wieviel "Gramm" an Futter gibt Ihr euren Rotk. Papageiamadinen ?

      Hallo,

      Ich habe gehört das die Rotk. Papageiamadinen zum Verfetten neigen,
      daher würde mich interessieren wieviel Gramm an Exotenfutter (am Tag) ist es für einen Vogel ausreichend ?

      lg
    • Hallo,
      ich habe ja auch Rotköpfige, aber habe ehrlich gesagt noch nie ausgerechnet, wieviel Gramm Futter die 4 brauchen.
      Gibt jeden Tag neues Futter und Wasser in den Näpfen. Ich habe eine große Voliere, in der sie zusammen mit 4 Spitzschwänzen sind. Sie haben so viel Platz zum Fliegen, daß ich glaube, Verfettung kommt nicht in Betracht, selbst bei etwas mehr Futter nicht.
      Ich weiß auch gar nicht, ob man so pauschal eine Grammzahl angeben kann, weil Vögel ja auch unterschiedlichen Energiebedarf haben im Jahr.
      Vielleicht weiß jemand anderes mehr dazu.
      Auch bei den anderen Tieren habe ich noch nie Futter in Gramm abgewogen, weder bei Hund noch bei Katze.
      Ich denke immer, die Ernährung sollte vor allen Dingen ausgewogen und gesund sein .. und eben viel Bewegung.

      Meine RPA bekommen Hirse, Samen, Exotenfutter, Apfel, etwas Eifutter und Buffalos. Bisher sind sie fit und fliegen munter umher.

      LG,
      Sabine
    • Guten Morgen,ich habe zwar nur Dreifarbige und Forbes, aber die Futtermenge wird die Gleiche sein,1 halben Eßl. Papageiamadinen-1 von Blattner und Grassamen (70% Grassamen 30% Papageiamadinenfutter)macht pro. Vogel 4-5g Futter,plus Gurke. Buffalos,Hirse und Keimfutter bekommen meine nur wenn Sie brüten sollen.

      MfG, Petra