Planung einer Zimmervoliere

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Die Voli sieht toll aus! :will auch: Ich habe aber schon gesehen, dass der Volierendraht an der Innenseite der Leisten montiert wurde. Somit können sie weniger
      auf die Leisten ... sch... :ich nee:

      Wie gestaltest du den Boden? Schublade, Folie? :besen:
      Die Liebe ist vielleicht der höchste Versuch, den die Natur macht,
      um das Individuum aus sich heraus und zu dem anderen hinzuführen. :2vögel:
    • Hallo Forbija,
      Das Gitter ist außen an den Leisten. Hab das verblendet, dass man die Schrauben nicht sieht. Die Piepmätzer können die Leisten schon vollballern.
      Beim Boden hab ich 2,5 m² Laminat verlegt. Das lässt sich gut putzen, hoffe ich. Das mit den Schubladen hab ich mir auch überlegt. Schien mir aber ziemlich aufwendig und hab es deswegen nicht gemacht.

      schöne Grüße,
      Alfred
    • 20150525_154838.jpg
      Ich hatte anfangs auch Futter und Wasser auf dem Brett. Aber mir wurde das Wasser zu schnell dreckig und da ich noch arbeiten muss konnte ich das Wasser nicht schnell genug wechseln.
      Hab dann oberhalb ein Hallenbad angebracht, klappt super, nur man muß aufpassen das die Vögel das auch finden.
      Files
      LG
      Christian aus OWL
    • Hallo zusammen,
      Heute möchte ich das vorläufige Endergebnis zeigen. In der linken und rechten Volierenhälfte sind jeweils ein Paar Schönbürzel.

      P1020469klein.jpg
      Die Boxen auf der linken Seite sind inzwischen auch dazu gekommen. In der oberen Box ist ein Paar Goldbrüstchen und unten ein Paar Schönbürzel.
      schöne Grüße,
      Alfred
    • Bordon wrote:

      Osram Ultravitalux Lampe 300 Watt E27

      amazon.de/dp/B000UXDMRA/?smid=…ag=u1MRMBn9Ucgh6TTo8x7pLQ

      Diese aber bitte nur zeitweise einsetzen. Eine halbe Stunde. So ca. einen halben Meter von den Sitzstangen anbringen.
      Am besten von oben positionieren.
      Hallo Bordon,jetzt ohne mal als Klugscheißer dazustehn,jedoch unter nem Meter besser sogar 1 1/2 m Abstand sollte man keinen Bruzzler alias Osram UltraVitaLux einsetzen und auch erst beginnend mit 15min langsam auf ne halbe Stunde steigern...ansonsten können irreparable Hornhaut und Hautschäden entstehen!Besonders bei neuen Lampen! lg.Günther
      Ohne Fleiß kein Preis :winke:
    • Hallo Raptor,
      Warum denkst Du dass die Lampe nicht optimal angebracht ist? Der Arm ist auch zum verstellen. Ich die könnte die Lage schon noch ändern.
      Ich denke Du meinst die Ultravitalux. Sie ist ca. 50cm von der Vorderseite weg und strahlt Sitzäste an die von vorne nach hinten gehen. Die Vögel können ihren Abstand selber wählen. Sie ist auch nur 30 Minuten am Tag an (mit Schaltuhr). In die Voliere, von vorne nicht zu sehen sind noch LED Leisten. Auf der Zuchtbox ist ein kleiner schwarzer Kasten zu sehen. Das ist der TC420, ein Tagessimulator. Der steuert aber nur die LEDs.

      grüße
      Alfred
    • Hallo terra,
      ich werde mir eine zweite UV Lampe kaufen. Die Boxen hab ich erst vor ein Paar Wochen fertig gemacht. Da war die UV Lampe an der Voliere schon dran. Ich hab bei einem Züchter eine gute Lösung gesehen. Der hat die UV Lampe auf einem kleinen Ständer oder Stativ. Er kann sie positionieren wie er will. Das werde ich auch so machen.

      schöne Grüße,

      Alfred