Bau einer 2. nicht ganz so grossen Zimmervoliere

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Find ich ne super Wahl, würde die Mövchen aber auf vier aufstocken. Sie fühlen sich dann erst richtig wohl. Mövchen wirklich lustige Vögel, die eigendlich nur Unsinn im Kopf haben. Ich schaue meinen sehr gerne zu. Falls Du nicht züchten willst dann solltest Du so lange das Geschlecht noch nicht sicher ist das Nest auf Deinen Bilder von der Voliere rausnehmen.

      Off Topic: Ganz kurz dachte ich Du hast die beiden von mir abgeholt, hab gestern auch so ähnliche verkauft. ;)
      :paul: Gruß Jessi :paul:
      :blaukopf: :jap.mövchen: :muskatfink:
    • Hallo Jessi,

      die beiden Nester habe ich eigentlich nur drinn weil ich immer wieder lese das sie Schlafnester brauchen. Wenn das nicht so ist nehme ich die natürlich wieder raus. Ist die Voliere für 4 Tiere nicht bissel zu klein? Sie ist ja nur 70 breit und 70 tief. Gut, sie ist 1,70 hoch aber Volieren sollten eher in die Länge als in die Höhe gehen.

      Ja ich hab die Entscheidung nicht bereut was die Mövchen betrifft. Die sind wirklich sehr leise da sie in der Schlafstube sind ist das besonders fürs Wochenende von :D Vorteil

      Gruss Oliver
      ddr-schausteller.jimdo.com

      .......noch ein Hobby von mir ;) und meine 8,0 Goulds
    • Nein, Schlafnester brauchen sie nicht. Gerade bei Mövchen kommen dadurch viele ungewollte Bruten zu stande und ständig aufzupassen das man Eier wegnimmt oder austauscht macht auf Dauer keinen Spaß und ist auch für die Hennen (die ständig nachlegen) purer Stress. Wenn kannst Du ihnen ein Schlafbrett anbieten aber sie schlafen genau so gut auf Ästen. Das Gerücht (ja ich halte es für ein Gerücht) das Mövchen unbedingt ein Schlafnest brauchen geistert in vielen Foren und Büchern rum. Also wenn Du und Deinen Mövchen was Gutes tun willst dann nimm die Nester raus. Ausser Du hast nur Hähne dann kann man wenn man das will Nester anbieten.
      Dadurch das Deine Voli 70 cm tief ist denke ich werden vier Mövchen darin noch bequem Platz finden. Probier es aus, sie werden aufblühen. Als ich mein erstes Pärchen hatte waren sie zwar nicht langweilig aber sie waren eben sehr ruhig wo dann die nächsten eingezogen sind ging der Wahnsinn (positiv natürlich) los, dann wird viel unternommen. Jeder krault sich mit jedem und der macht mit dem Blödsinn.
      :paul: Gruß Jessi :paul:
      :blaukopf: :jap.mövchen: :muskatfink:
    • na ein paar tage wird es wohl dauern. Wenn ich merke das sich die Mövchen in der grossen Voli wohler fühlen denke ich ernsthaft darüber nach sie dann auch dort zu belassen. Momentan entspannt sich alles wieder. Die Goulds sind bei jeder Bewegung des Mövchenhahns ständig aufgeschreckt. Na ist halt was neues. In 1-2 Tagen sollte sich alles normalisiert haben.
      ddr-schausteller.jimdo.com

      .......noch ein Hobby von mir ;) und meine 8,0 Goulds
    • Das kenn ich nur zu gut. Meine waren bei neuen Vögel immer am Panik machen, die könnten ja gefährlich werden. Denke nicht das die beiden Scheisser Probleme machen. Erst wenn die Mövchen in der Überzahl sind kann es für die Goulds ungemütlich werden, zumindest war das bei mir so.
      :paul: Gruß Jessi :paul:
      :blaukopf: :jap.mövchen: :muskatfink:
    • Da muß ich direkt mal was zu schreiben.Als ich ein Paar Mövchen zu den Goulds gesetzt haben,sind die auch Stundenlang ausgerastet,sobald die Mövchen sich bewegt haben,der Hahn weiß und die Henne weiß,schwarz Schecke/Haube.Die abendlichen Prügeleien um die Schlafplätze kenne ich auch.Nach ein paar Wochen bekam ich noch ein Mövchenpaar,da die Henne weiß und der Hahn Schecke,die kamen in die Voliere und es passierte-nichts!Nanu,es lag wohl am gewohnten Aussehen,oder die Goulds haben einfach nicht gerafft,das plötzlich beide Mövchen quasi doppelt vorhanden waren.Mittlerweile leben alle friedlich zusammen.Ich habe 18 Goulds und 9 Mövchen.
      alles für die Vögel :moin:


      lg Tina