Endlich wieder Meerschweine

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Endlich wieder Meerschweine

      Ich habe endlich wieder eine Gruppe Meerschweinchen. Ich finde diese kleinen Wohnzimmersäue so klasse und das gebrabbel, gequike und gebrommsel hat mir echt gefehlt. Ich hatte noch genug Holz und habe letztes Wochenende einen schönen Eigenbau gebaut.
      Hier ne kleine Doku in Bildern. Auch wenn es nicht alles gerade und ganz genau ist, bin ich dennoch stolz drauf, denn ich habe alles komplett alleine gebaut. Sogar mit LED Beleuchtung, diese ist aber noch nicht festgemacht.
      WP_20140802_003 (Custom).jpg WP_20140802_004 (Custom).jpg WP_20140802_005 (Custom).jpg WP_20140802_008 (Custom).jpg WP_20140802_041 (Custom).jpg
      :paul: Gruß Jessi :paul:
      :blaukopf: :jap.mövchen: :muskatfink:
    • Und hier meine neuen Bewohner. Eigendlich waren erst mal nur vier geplant, aber es kommt doch immer anders. Den Kastraten habe ich schon vor einer Woche geholt, der musste noch eine Woche seine kastrationsfrist absitzen. Leider musste ich gestern Abend die Bilder mit Blitz machen dadurch sind die Augen alle rot, drei haben wirklich rote Augen.
      Dieser hübsche Kerl in Slate Blue ist der Chef im Harem. Sie sind alle noch relativ scheu, der Bock aber besonders, er kommt aus Aussenhaltung aus der hintersten Gartenecke und kennt daher noch keine Altagsgeräusche.
      IMG_0966 (Custom).JPG IMG_0981 (Custom).JPG
      Diese Lackschwarze Dame ist mit dem Böckchen die Ältere und rumlümmeln kann sie, herrlich da werden die Beine nach hintengestreck, leider hab ich es noch nicht mit der Kamera fotografieren können.
      IMG_1042 (Custom).JPG IMG_1050 (Custom).JPG
      Ein Himi Teddy (Himalaya) durfte natürlich nicht fehlen. Ich liebe sie, finde diesen Farbschlag so toll. Die kleine Maus ist erst vier Wochen alt und noch nicht ausgefärbt.
      IMG_0997 (Custom).JPG IMG_1025 (Custom).JPG
      Die Schwester von dem Himi ebenfalls ein Teddy in Sabel Fox. Die ist von allen die Coolste.
      IMG_0999 (Custom).JPG IMG_1059 (Custom).JPG
      Und diese beiden Schwestern waren so schnell eigendlich nicht geplant, aber ich konnte einfach nicht wiederstehen.
      IMG_1008 (Custom).JPG IMG_1016 (Custom).JPG
      Die kleine schwarzweisse Rosette ist die scheuste von allen, ist sehr schwierig sie komplett zu fotografieren aber so eine süße. Sie ist bis jetzt die einzigste die ich auf der zweiten Etage gesehen habe.
      IMG_0990 (Custom).JPG IMG_1022 (Custom).JPG
      :paul: Gruß Jessi :paul:
      :blaukopf: :jap.mövchen: :muskatfink:
    • hallo - ich kann mir das gut vorstellen, wie dir die wuselschweinchen gefehlt haben. leider hat mein pflegehund alles zum fressen gern.- schade. dir und deiner truppe aber viel spass.- überigens ist dein eigenbau :hammer: doch toll geworden. lg.heidi
    • Das stimmt. Was ich wirklich faszinierend finde ist, das gerade auch Meerschweinchen wirklich interessant sind. Verhaltensweisen die ich bei meiner ersten Gruppe beobachten konnte, habe ich früher bei meinen ersten Meerschweinchen (natürlich Einzelhaltung oder mit Kanninchen) nie beobachten können. Schon alleine das die Schweinchen sich hin legen und richtig lümmeln dabei konnte ich damals nie beobachten.
      :paul: Gruß Jessi :paul:
      :blaukopf: :jap.mövchen: :muskatfink:
    • moin moin- ja meeris sind interessant. vor 50 jahren, als ich meine ersten meeris bekam hatte ich pünktchen und anton. anton war ein riesen-meerschweinchen rosettenbock. pünktchen seine normalgroße glatthaarige partnerin. in den jahren kannten viele noch nicht einmal meerschweinchen- welche aber sehr schnell bekannt wurden. nachdem sich durch abgabetiere und noch kontrollierte nachzuchten der bestand auf 40 vermehrt hatten- liefen die tiere frei auf der wiese vor dem haus herum. es war sehr interessant zu beobachten wie sich die meeris als wachhunde verhielten. kam ein hausbewohner- wurde mal der kopf gehoben oder dieser auch mal kurz begrüßt.- kurz gepfiffen. kamen fremde, welche bekannt -z.b. postbote -waren- aber als nicht feind eingeschätzt, wurde gepfiffen und die person beobachtet von einigen wachposten.der rest frass weiter. kam ein total fremder - war kein meeri mehr zu sehen.
      leider haben eule und marder innerhalb kürzester zeit dem ganzen zeit ein aus gesetzt. ca die hälfte konnte ich retten und habe diese in einen kurpark gebracht, welche ein extra gehäge angelegt hatten.
      ich glaube - wenn man diese fellnasen einmal hatte, bleibt man ihnen verfallen. als meine kinder klein waren hatte ich dann für einige jahre wieder welche vom tierschutz. heute kann ichs leider nicht mehr- der pflegehund hat alles zum fressen gern. schade. viel spass euch :huhu: :winki: lg. heidi
    • Und es werden mehr. Wenn auch nicht ganz gewollt. Eine meiner Weibchen habe ich schon tragend geholt. Ich hatte gehofft das in meinem Urlaub wirft aber den Gefallen hat sie mir nicht getan. Aber dafür gestern früh kam sie mir rank und schlank entgegen. Also schnell geguckt, ja Babys und sie leben. Schnell gewogen, geguckt ob alles dran ist und schnell wieder zurück. Nun toben die drei auf der ersten Etage munter umher und mampfen schon fleissig Gemüse und Pellets mit. So sehr wie ich mich über die drei Hübschen freue, leider sind es so wie es aussueht alles drei Böckchen.
      Aber hier erst mal die Bilder.
      Das Schwerste mit einem Geburtsgewicht von 108 g. Mein Favorit.
      IMG_1307 (Custom).JPG
      Das Mittlere mit einem Geburtsgewicht von 91 g.
      IMG_1309 (Custom).JPG
      Und das Kleinste mit einem Geburtsgewicht von 89 g. Ganz schwarz bis auf zwei weisse Füßchen.
      IMG_1314 (Custom).JPG
      Und hier die drei Rabauken zusammen.
      IMG_1317 (Custom).JPG
      :paul: Gruß Jessi :paul:
      :blaukopf: :jap.mövchen: :muskatfink:
    • Zauberhaft, ich finde Meerschweinchen auch total toll...

      Wir haben damals auch eine 4er Gruppe Meerschweinchen aufgenommen, wo man uns versichert hatte das der Bock, NIE Kontakt zu den Weibern hatte und was war.
      Nach ca. 4 Wochen merkten wir, das die 3 Mädels alle deutlich breiter geworden sind und kurze Zeit später konnt man auch fühlen warum ^^ Letztendlich warf jedes Weibchen 2 Jungtiere und so hatten wir auf einen Schlag 11, statt 5 Meerschweinchen (wir hatten noch ein altes Weibchen bereits zu haus)
    • So schnell kann es gehen... :lachen:

      Aber die Kleinen sind ja auch so was von süß. Schade, dann es Böckchen sind, dann kannst Du sie nicht in die Gruppe integrieren, oder? Oder Du müsstest sie kastrieren lassen... wenn Du denn den einen oder anderen behalten willst.
      Liebe Grüße
      Petra
    • Die "Meerferkel" sind ja wunderhübsch. Leider ist es ja doch oft so, daß man (unwissentlich?) tragende Säue verkauft bekommt. Aber nun sind die Kleinen da und du wirst sicherlich einen schönen Platz für sie finden (wenn sie nicht doch bleiben dürfen)!
    • Frühkastriert werden sie eh, so können sie länger in der Gruppe bleiben. Aber behalten werde ich keines davon. Mehr als ein Kastrat ist meistens nicht drin und dann nur wenn mächtig viel Platz ist. Mit dem einen werde ich es versuchen, aber da wird man auch erst mit der Zeit sehen ins gut geht.
      So ganz unwissentlich war ich ja nicht. ;) Die Dame hatte mir genau dieses Schwein in die Hand gedrückt um das andere rauszufischen und da hab ich schon gefühlt das die nicht alleine kommt. So ein Babybauch fühlt sich doch schon anders an und ich hab schon genug schwangere Tiere in der Hand gehabt. Also war ich nicht sonderlich überrascht, nur leider das es drei Böckchen sind war mal wieder mein Glück. :ohnmacht:
      :paul: Gruß Jessi :paul:
      :blaukopf: :jap.mövchen: :muskatfink:
    • Hab heute mal wieder neue Bilder der kleinen Schweinchen gemacht. Sie wachsen sehr schnell und nehmen kontinuierlich zu. Man sieht es nicht auf den Bildern aber sie haben schon ordentlich zugelegt. Einer der drei interessiert sich jetzt schon für das weibliche Geschlecht, da wird die Kastration dann bald fällig werden.
      IMG_1405 (Custom).JPG IMG_1429 (Custom).JPG IMG_1431 (Custom).JPG

      Sternchen wrote:

      Ich stelle mir blos grad vor, eine Famiile kauft 2 Meerschweinchen für die Kinder und eine kurze Zeit danach haben sie sich dann gleich verdoppelt...

      Und das ist nicht mal so abwegig. Ich finde sowas unverantwortlich. Denn ich glaube die Schwester von der Mama hat auch noch was mitgebracht, sie ist zwar noch nicht so weit aber ich bin mir fast sicher das sie auch tragend ist.
      :paul: Gruß Jessi :paul:
      :blaukopf: :jap.mövchen: :muskatfink: