Meine Rückkehr ins Forum und meine Cardueliden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine Rückkehr ins Forum und meine Cardueliden

      Hy Leute, ich bin jetzt lange Zeit nicht im Forum aktiv gewesen weil ich die Prachtfinkenzucht aufgegeben habe. Bin zwischenzeitlich in anderen Foren unterwegs gewesen aber es war keines so wie dieses hier ! Ich dachte zuerst was mache ich in einem Prachtfinkenforum mit Cardueliden und Sittichen ? Aber ich habe die Unterforen ja ganz vergessen. Nunja ich bin wieder zurück und möchte euch meine neuen Cardueliden vorstellen und eventuell habt Ihr ja ein Feedback für mich bezüglich Qualität der Vögel und eventuell Erfahrungen.


      1.1 Erlenzeisig Zuchtpaar ( füttern sich gegenseitig) youtube.com/watch?v=4DbMCxeooAw&feature=youtu.be
      1.0 Stieglitz ( habe leider noch keine Henne gefunden) youtube.com/watch?v=dV4XMIaYzxs&feature=youtu.be

      Ich züchte ausschließlich WILDFARBEN da ich gegen eine Mutationszucht bin was Waldvögel betrifft auf wenn Mutationen mehr Geld bringen, aber dass Interessiert mich nicht da ich es als Hobby betreibe und kein Geld damit verdienen möchte.

      Freue mich auf Kommentare :D
      Dateien
      • 6a4139c8.l.jpg

        (41,67 kB, 21 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      [img]http://www.fotos-hochladen.net/thumbnail/gimpel8dkzxtnbrg_thumb.jpg[/img]Liebe Grüße aus Österreich ---- Euer Prachtfink 2.0[img]http://www.fotos-hochladen.net/thumbnail/gimpel8dkzxtnbrg_thumb.jpg[/img]
    • :sleep: Nein Keineswegs die bekommen eine richtige Biotopvoliere und diese kommt in den Garten und wird pro Paar 300cm x 220cm x 100 cm. Dann kann man richtig schön sehen wie sie fliegen und ihr natürliches verhalten an den Tag legen ;)
      [img]http://www.fotos-hochladen.net/thumbnail/gimpel8dkzxtnbrg_thumb.jpg[/img]Liebe Grüße aus Österreich ---- Euer Prachtfink 2.0[img]http://www.fotos-hochladen.net/thumbnail/gimpel8dkzxtnbrg_thumb.jpg[/img]
    • Danke vielmals es ist einfach das mit Abstand BESTE Forum über Vögel was es gibt. !! Alles so nett und ein richtig schöner Umgangston.

      Ja die Cardueliden sind wahrhaft schön und etwas anspruchsvoller in der Haltung und Zucht. Das finde ich an Ihnen so reizvoll, da sie ja eben nicht jeder hat.

      Somit gibt es Gottseidank noch keine Vogelschwemme ! Hoffe dass bleibt so und dass sich nur Fachkundige Leute mit der Haltung und Zucht von den Vögeln beschäftigen.

      Die Voliere wird ca. 5 m lang und 6 m breit und ca. 2,5 m hoch !

      Da sollten sie sich dann richtig wohl fühlen und endlich fliegen können, denn wo ich sie kaufte waren sie in Käfigen mit ca 30x 20 x20 cm und dass die ganze Zeit ohne Freiflug ---- und dann wundern sich die Leute wenn die Vögel nicht brüten möchten....
      [img]http://www.fotos-hochladen.net/thumbnail/gimpel8dkzxtnbrg_thumb.jpg[/img]Liebe Grüße aus Österreich ---- Euer Prachtfink 2.0[img]http://www.fotos-hochladen.net/thumbnail/gimpel8dkzxtnbrg_thumb.jpg[/img]
    • Hallo Prachtfink 2,0!
      Na so eine richtige Biotopvoliere ist doch was ganz feines!
      Da können sich die Vögel erst so richtig entfalten. Toll!
      Am Freitag habe ich eine Stieglitzhenne beim Spazieren gehen gesehen....ich war total überrascht, da das das erste Mal war, dass ich sie in freier Wildbahn zu Gesicht bekam.
      Nun lese ich hier, dass Du eine Henne suchst....
      Sind die denn eigentlich schwer zu bekommen?
      LG von Sylke :2vögel:
    • Hy sywo :D Ja man sieht sie wirklich recht selten in Freier Wildbahn da sie sich gut verstecken und da der Mensch leider immer mehr den Lebensraum vernichten durch Ackerbau zB. gibt es leider nicht mehr viele Wiesen wo der Stieglitz seine Lieblingsspeise findet ... den Distel samen!

      Schwer zu bekommen ist so ne Sache:
      Es werden immer noch viele Wildfänge angeboten ( von denen sind Weibchen sehr sehr schwer in Brutstimmung zu bekommen)
      Dann sind sie oft sehr teuer ( für mich zumindest)
      Momentan ist Zuchtzeit also bekommt man erst im November nach den Ausstellungen wieder etwas !
      Und wenn ich mal was finde muss ich meistens 200 km weit fahren und dass will ich den Tieren bei dieser Hitze nicht zumuten.

      Man bekommt sie also nicht so leicht wie Wellensittich, Mövchen, und co ....

      Meist wird sowieso nur unter Züchtern gekauft bzw. getauscht !
      [img]http://www.fotos-hochladen.net/thumbnail/gimpel8dkzxtnbrg_thumb.jpg[/img]Liebe Grüße aus Österreich ---- Euer Prachtfink 2.0[img]http://www.fotos-hochladen.net/thumbnail/gimpel8dkzxtnbrg_thumb.jpg[/img]