Search Results

Search results 1-20 of 802.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Schade, das Du nur eine Antwort bekommen hast.

  • Ich denke das Du mit einer Mischung aus Eifutter und Keimfutter ganz gut beraten bist. Beides wird erst ab dem ersten Schlupftag der Küken gefüttert und wenn die Kleinen selbstständig werden, langsam wieder reduziert. Am besten man gewöhnt die Vogeleltern schon vor der Brutzeit an solches Futter, damit sie es auch problemlos annehmen.

  • Vielleicht hatte es einen Aufprallunfall heute Nacht, dann bräuchte es Ruhe. Wenn es nicht schnell besser wird, dann versuch mal einen vogelkundigen TA aufzusuchen. Es gibt welche die haben auch am WE Notdienst. Hier findest Du welche indem Du auf der Karte Deinen PLZ Bereich anklickst: vogeldoktor.de/

  • Schnabelspitze

    kleinesLicht - - Gästeforum

    Post

    Super.

  • Sehr interessanter Bericht.

  • Quote from Haubenkelch: “OK, wenn ich festgestellt habe was Männlein oder Weiblein ist, welches Vogelbein bekommt ein Klemmring - für einen Hahn.?? ” Meistens werden Kennzeichnungsringe links angebracht. Der Jahresring rechts. Habe auch schon beide Ringe rechts übereinander gesehen. Da gibt es glaube ich keine Vorschriften dafür. Es sei denn Du möchtest Deine Vögel auf Börsen ausstellen, da müsstest Du Dich mal erkundigen bei der AZ zum Beispiel.

  • Schnabelspitze

    kleinesLicht - - Gästeforum

    Post

    Quote from Madeleine: “Hallo, also das Kubafinkenpaar lebt, seit Dezember, mit meinen Japanischen Mövchen zusammen in einer Voliere, 180x160. ” Ok, dann fällt Bewegungsmangel schon mal weg. Manchmal kann man so einen Kreuzschnabelwuchs auf Stoffwechselstörungen zurückführen oder es könnten bestimmte Mineralien fehlen. Gouldamadinen neigen manchmal dazu. Ob das bei Kubafinken auch so ist, keine Ahnung. Aber könnte schön sein. Für eine bessere Mineralienversorgung kann man kurmäßig immer für ein p…

  • Schnabelspitze

    kleinesLicht - - Gästeforum

    Post

    Hi Madeleine, schreib doch mal was darüber wie die Tiere untergebracht sind. Größe der Unterkunft zum Beispiel. Sepiaschalen nehmen Spitzschnäbel meistens nicht so gut an. Besser ist ein Kalk- oder Mineralienpickstein.

  • *Ergänzung* Ich sehe gerade das Du auch Kanarien hast. Die bekommen Kanarienfutter ? Damit hättest Du auch den Grund für einen Leberschaden und die Kahlköpfigkeit. Die Futterzusammensetzung ist für Gouldamadinen nicht geeignet, weil Fettsaaten enthalten sind. Daraus entwickeln sich fast immer Leberschäden und Stoffwechselgeschichten bei Goulds. Ich glaube auch, das Deine Gouldis Stress haben, durch die Vergesellschaftung mit den anderen Arten. Du hast einfach zu viele Arten auf kleinen Raum zusa…

  • Hallo Rainer, ich hatte schon mal den Verdacht geäußert, das die betroffenen Gouldis eine Stoffwechselstörung haben und die Leber nicht in Ordnung ist. Da muss man leider mehr tun als die Beleuchtung und die Luftfeuchtigkeit zu ändern. Ich denke das etwas gezieltere Maßnahmen erforderlich sein werden. Vielleicht ist es Dir möglich einen betroffenen Vogel zu fangen und ein Bild vom Bauch anzufertigen. Dafür nimmt man den Vogel vorsichtig! in die Hand, befeuchtet das untere Bauchgefieder etwas und…

  • Im Grunde kann man alles einfrosten, die Frage ist ob es nach dem Auftauen noch genießbar ist. Viele von den gefrorenen Würmern und Maden werden vorher abgekocht und dann schockgefrostet um sie haltbarer zu machen. Ich würde es ehrlich gesagt lassen, schon weil es dazu scheinbar keine Erfahrungswerte gibt. Vielleicht wurde es auch schon mal probiert und es hat nicht richtig funktioniert. So klein wie die sind, hat man nach dem Auftauen eventuell nur noch ungenießbaren Matsch.

  • Quote from Jordi: “Einfach einer der schönsten Prachtfinken für mich ” Ja da hast Du Recht, das sind sehr schöne Tiere. Schön das Du sie mit uns teilst.

  • Hi Daniel, habe ich bis jetzt noch nie von gehört. Vielleicht zu klein um gefrostet zu werden, oder man braucht eine zu große Menge davon um auf ein sinnvolles Gewicht zu kommen. Rechnet sich wirtschaftlich einfach nicht, nehme ich mal an.

  • Quote from Debbie89: “Hier erkennt man es eigentlich ganz gut ” Ok, danke Dir. Ich muss mich den Vorschreibern leider anschließen. Ich kenne diese Voli, sie hat gerade mal 80 cm Fluglänge. Das ist schon für ein Paar zu wenig. Die meisten Leute haben Zuchtboxen, die größer sind. Du bist total schlecht beraten worden im Zooladen. Unter den Umständen wundert es mich nicht, das es mit dem brüten nicht klappt. Wenn Ihr langfristig Freude an den Vögeln haben wollt und die Vögel glücklich sein sollen, …

  • Wie groß ist denn eure Unterkunft für die Gouldis ? Bei 4 Tieren kann es auch sein das die Anderen für Unruhe sorgen. Am besten funktioniert die Nachzucht wenn das Paar seine Ruhe hat. Gut abgeschirmt sollten sie auch sein, also nicht irgendwo auf dem Präsentierteller stehen. Hm, ein Bildchen wie eure Goulds untergebracht sind, wäre vielleicht hilfreich. Quote from Debbie89: “Ja genau so ein Nest in mittlerer Größe. Die im Zoofachhandel sagten mir das sei für Exoten geeignet ” Naja manchmal hat …

  • Hallo Debbie, meinst Du so ein Nest hier ? trixie.de/heimtierbedarf/de/sh…ennest+Bambus/?card=11801 Diese Exotenkörbchennester sind nichts für Goulds. Erstens zu klein und zu offen. Was habt ihr für Nistmaterial ? Quote from Debbie89: “Und warum brüten sie nachts nicht ? ” Meistens ist es die Aufgabe der Henne, nachts auf den Eiern zu sitzen. Stehen die Vögel bei euch im Wohnzimmer ? Gibt's einen festen Tages und Nachtrythmus ? Goulds sind ziemlich anfällig für Störungen aller Art, besonders bei…

  • Quote from Withi: “Kili geht es wieder besser! Er ist die Tage jetzt morgens aktiver rumgehopst und musste dann leider immer mal wieder spucken. Aber die Abstände wurden immer langsamer. Er nahm auch mehr und mehr normales Körnerfutter auf. Die Sitzmöglichkeiten hat er dankend angenommen und legt sich jetzt vorzugsweise ins Licht in die Nähe der Wärmelampe ” Das hört sich doch gut an. Quote from Withi: “Zur Brut kommt es mit den beiden aber nicht, Kili war in den ganzen Jahren nicht ein mal trie…

  • Hahnengruppe funktioniert theoretisch super bei Goulds. Allerdings sollte man sich immer bewusst machen, das man den Tieren damit einen ganz essentiellen Lebensbereich vorenthält. Ich habe schon von mehreren Seiten gehört, das man den Hähnen doch irgendwann anmerkt das ihnen was fehlt. Ich selber musste mal einen Hahn aus gesundheitlichen Gründen mehrere Monate allein halten. Was hat der sich gefreut als plötzlich eine Henne in Sicht war. Andere Hähne dagegen haben ihn nicht so sehr interessiert…

  • Hi, erst mal im Forum. Ich habe Deinen Beitrag mal in die passenden Kategorie zu den japanischen Mövchen verschoben. Zu finden hier: prachtfinken-freunde.de/index.…06fc90f7920fa975b69318f34 oder hier: prachtfinken-freunde.de/index.…06fc90f7920fa975b69318f34

  • neue Webseite

    kleinesLicht - - Gästeforum

    Post

    Hi, ich habe die Links erst mal aus dem Beitrag entfernt. Werbung muss vorher mit dem Admin abgesprochen werden. Emailadresse findet sich im Impressum.