Gescheckter Zebrafink mit Haube

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Description

Auf einer Vogelausstellung habe ich mich in sie verliebt. Seit einigen Wochen habe ich nun einen dieser drolligen Gesellen bei mir Zuhause. Seine Partnerin hat selbstverständlich keine Haube. Dies ist eines der seltenen Bilder von "Platsch". Die Neuzugänge sind extrem scheu und haben leider panische Angst vor Menschen. :(

Comments 2

  • Schoko'finches -

    @kleinesLicht. Die Haube würde ich jetzt als normal deklarieren... mein Mövchen-Hahn schaut auch so aus. Gab auch welche, die aussahen wie kleine Teuffelchen durch die oben abstehenden Federn. Aber die standen anscheinend leider nicht zum Verkauf. Jedenfalls habe ich sie nicht entdeckt. Gezüchtet wurden die Zebrafinken in Außenvolieren bzw. "Zuchtboxen" Marke Eigenbau im Garten. Ich hoffe, dass die beiden noch lernen, dass man vor mir keine Angst haben muss. Sind ja noch jung (von diesem Jahr). Vielleicht habe ich ja Glück. :)

  • kleinesLicht -

    Huch, der ist ja niedlich. Die Haube sieht etwas zerpflückt aus. :-D Stammen die aus einer Außenvoliere ?